Jade Thirlwalls Kolleginnen waren keine Fans ihrer Kostümideen

·Lesedauer: 1 Min.

Jade Thirlwalls Bandkolleginnen lehnten ihre Idee ab, Outfits aus jeder "Ära" von Little Mix auf ihrer Tournee zu tragen.

Die 28-jährige Popsängerin hat sich daran erinnert, wie der Rest der Gruppe, darunter Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock und ihre ehemalige Bandkollegin Jesy Nelson, direkt "Nein" dazu sagten, sich ihre alten Bühnenoutfits anzuziehen.

In der 'The Rebecca Judd Show' auf Apple Music 1 erklärte Jade: "Ich habe tatsächlich darauf gedrängt. Und dann fanden alle: 'Nein, ich glaube nicht, dass das funktionieren wird.' Also wollte ich ursprünglich ein House of LM-Konzept für die Tournee machen. Also wäre jeder Abschnitt eine bestimmte Ära von Little Mix gewesen und ich liebe einen kompletten Kostüm-Moment. Ich möchte die Hosenträger und die Fliege und die Kniestrümpfe zurückbringen." In der Zwischenzeit hat sich die 'Sweet Melody'-Hitmacherin vor kurzem über die Entwicklung einer Essstörung geäußert, nachdem sie damals in der High School gemobbt wurde. Jade hat ihre schwierigen Teenagerjahre in ihrem neuen Buch 'The Female Lead (Volume II): We Rise By Lifting Others' dokumentiert. In dem Buch enthüllt die Künstlerin, wie Rassismus und Probleme mit dem Körperbild sich nachteilig auf ihre mentale Gesundheit ausgewirkt haben.

Jade Thirlwall credit:Bang Showbiz
Jade Thirlwall credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.