Jacinda Ardern: „Vogue“-Foto sorgt im Netz für Begeisterung

Jacinda Arderns Foto für ihren „Vogue“-Artikel bekam positives Feedback im Netz. (Bild: Getty Images)

Die amerikanische „Vogue“ lud die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern zum Interview ein. Doch statt über ihre kürzlich bekannt gewordene Schwangerschaft oder ihre kritische Einstellung zu US-Präsident Donald Trump zu diskutieren, drehen sich viele Kommentare im Netz um ein Foto.

Das Modemagazin betitelt die 37-jährige Politikerin in dem Artikel als junge „Anti-Trump“. Doch wie bei der „Vogue“ üblich, wurde nicht nur dem Text, sondern auch der Fotoproduktion besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Der neuseeländische Starfotograf Derek Henderson war für das Shooting der Politikerin zuständig und leistete ganze Arbeit: Arderns Ehemann Clarke Gayford war so begeistert von den Fotos seiner Partnerin, dass er sich eines dieser sogar als Bildschirmhintergrund an seinem Rechner einrichtete. Das Beweisbild postete er dann bei Twitter:


„… nun, der Desktop ist geordnet“, schrieb er zum Foto seiner Frau. Beim Blogging-Dienst Twitter zeigte man sich gleichermaßen begeistert von der Liebesbekundung wie vom Foto selbst.


„Das ist das Süßeste, was ich je gesehen habe“, kommentierte eine Nutzerin das Bild.

Einige Twitter-Nutzer sind der Meinung, dass Arderns Foto auch wunderbar als Werbung für eine Krimiserie funktionieren würde. „Ich dachte wirklich, das Jacinda-Ardern-Foto war ein 13. „Doctor Who“-Pressefoto (Ich habe wirklich keine Ahnung von Politik und „Doctor Who“)“, schrieb ein Nutzer zu dem Bild.


Andere Twitter-Nutzer würden Ardern eher neben den Hauptdarstellern der britischen Krimiserie „Broadchurch“, Olivia Colman und David Tennant, sehen.


Eine weitere Dame ist nach dem „Vogue“-Shooting überzeugt: „Das sieht nach einem britischen TV-Krimi aus, den ich wirklich genießen würde.“


Die „New Zealand Labour Party“-Politikerin, die Ende Oktober 2017 zur 40. Premierministerin vereidigt wurde, gab im Januar bekannt, dass sie und ihr Partner voraussichtlich im Juni 2018 ihr erstes Kind erwarten.


Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!