Izotropic unterzeichnet Vereinbarung mit der Johns Hopkins University School of Medicine zur Entwicklung von Algorithmen für maschinelles lernen für Izoview Breast-CT

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Izotropic Corporation / Schlagwort(e): Miscellaneous
21.09.2021 / 21:52
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - Dienstag, 21. September 2021) - Izotropic Corporation (CSE: IZO) (OTCQB: IZOZF) (FSE: 1R3) ("Izotropic" oder das "Unternehmen"), ein Unternehmen zur Vermarktung der speziellen Brust-CT-Bildgebungsplattform IzoView für eine genauere Brustkrebserkennung und -diagnose, gab heute bekannt, eine Vereinbarung mit der Johns Hopkins University School of Medicine (JHU) abgeschlossen zu haben. Entwickelt werden soll dabei Bildrekonstruktionssoftware (tiefe maschinelle Lernalgorithmen) zur weiteren Verbesserung der Bildverarbeitungsleistung für Brust-CT bei gleichzeitiger Minimierung des Rechenaufwands1.

Die JHU gilt als weltweit führend in der Entwicklung von Algorithmen für maschinelles Lernen in der Bildverarbeitung. Geleitet wird die Entwicklung von Dr. Alejandro Sisniega-Crespo2, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department of Biomedical Engineering der JHU und Experte für tomographische Rekonstruktionsmethoden, in Zusammenarbeit mit IzoView Gründer und Firmendirektor Dr. John Boone und anderen von der University of California Davis. Izotropic erwartet sich von der Zusammenarbeit eine Reihe neuartiger lernbasierter Ansätze zur genauen Erkennung und Charakterisierung von Brustpathologien.

Izotropic arbeitet an bahnbrechenden neuen Methoden zur Integration datenbasierter maschineller Lernansätze. Dies soll Rauschen und Bildverzerrungen reduzieren und dabei aber die intrinsische räumliche Auflösung des IzoView-Systems erhalten. Durch Kombination der True 3D-Hochauflösung der IzoView-Brust-CT mit dem exzellenten Weichteilkontrast, der von den Rekonstruktionsmethoden zu erwarten ist, wird IzoView eine hervorragende Plattform für die Entwicklung und Implementierung einer Reihe neuartiger lernbasierter Ansätze zur genauen Erkennung und Charakterisierung von Brustpathologien bieten.

Die Softwareentwicklung ist im Gange und wird in die Erstellung der ersten klinischen IzoView-Studieneinheiten des Unternehmens integriert. Zu den klinischen Studieneinheiten gehören Verbesserungen in Produktdesign und Leistung. Dies steigert die Benutzerfreundlichkeit, bietet Wettbewerbsvorteile, erweitert das Produktangebot und spricht einen größeren Zielmarkt an.

IzoView erzeugt hochauflösende Brustbilder in True 3D und ist ideal für die Aufnahme von Patientinnen mit dichtem Brustgewebe. Ein einziger 10-Sekunden-Scan liefert ca. 500 Bilder, ohne schmerzhafte Brustkompression oder ständiges Anfassen der Brust durch das technische Personal, was für die Patientin angenehmer ist und die Strahlendosis verringert.

Neben verbesserten Erkennungsfunktionen geht Izotropic davon aus, dass 3D-Bilder von IzoView mit höherer Auflösung auch eine genauere Randanalyse (Betrachtung von Tumorrändern), Läsionscharakterisierung (Bestimmung der Eigenschaften einer Anomalie) und eine höhere räumliche Auflösung (die Differenzierungsfähigkeit der Bildgebung) zwischen inneren Bruststrukturen liefern könnten.

IM NAMEN DES VORSTANDS
Dr. John McGraw, CEO

Für Anfragen im Bereich Investor Relations wenden Sie sich bitte an:

James Berard
E-Mail: jberard@izocorp.com
Mobiltelefon: 778-228-2314
Gebührenfrei: 1-833-IZOCORP Durchwahl 1

Über die Izotropic Corporation

Die Izotropic Corporation ist das einzige börsennotierte Unternehmen, das die spezielle Brust-CT-Bildgebungsplattform IzoView für eine genauere Brustkrebserkennung und -diagnose vermarktet. Um Patientinnen und Anbietern schneller Zugang zu IzoView zu ermöglichen, will Izotropic in einer ersten klinischen Studie die Überlegenheit der diagnostischen Brust-CT-Bildgebung gegenüber diagnostischen Mammographie-Verfahren nachweisen. Die Studie wird im zweiten Quartal 2022 beginnen. In Folgestudien wird Izotropic Plattform-Anwendungen validieren, einschließlich radiologisches Brustscreening, Behandlungsplanung, Überwachung in der chirurgischen Onkologie, Brustrekonstruktion und Implantatüberwachung in der plastischen und Rekonstruktionschirurgie.

Weitere Informationen über die Izotropic Corporation finden Sie auf ihrer Website unter izocorp.com und in ihrem Profil auf SEDAR unter sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument kann "zukunftsgerichtete Aussagen" enthalten, die auf den aktuellen Schätzungen, Annahmen, Prognosen und Erwartungen des Managements, des Geschäfts und der Kenntnis des relevanten Marktes und wirtschaftlichen Umfelds des Unternehmens basieren. Das Unternehmen hat versucht, solche Informationen und Aussagen im Zusammenhang mit jeglicher Diskussion über zukünftige Ereignisse, Trends oder Aussichten oder zukünftige operative oder finanzielle Leistung nach Möglichkeit mit Begriffen wie "antizipieren", "glauben", "vorstellen", "schätzen", "erwarten", "beabsichtigen", "vielleicht", "planen", "vorhersagen", "projizieren", "abzielen", "Potenzial", "wird", "würde", "könnte", "sollte", "weiterhin", "erwägen" und andere ähnliche Ausdrücke und Ableitungen davon zu kennzeichnen. Allerdings enthalten nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter. Diese Aussagen sind keine Leistungsgarantien und beinhalten schwer zu kontrollierende oder vorherzusagende Risiken und Ungewissheiten. Diese könnten dazu führen, dass zukünftige Ergebnisse der Geschäftstätigkeit des Unternehmens erheblich vom Inhalt und den Auswirkungen solcher Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, um neue Informationen oder das Eintreten zukünftiger Ereignisse oder Umstände wiederzugeben, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist. Weder das Unternehmen noch seine Aktionär*innen, leitenden Angestellten und Berater*innen haften für Maßnahmen und deren Ergebnisse, die von einer Person auf Grundlage der hierin enthaltenen Informationen ergriffen wurden, insbesondere Kauf oder Verkauf von Wertpapieren des Unternehmens. Nichts in diesem Dokument sollte als medizinischer oder sonstiger Rat jeglicher Art angesehen werden.

1 Die Menge der für die Ausführung des Algorithmus erforderlichen Ressourcen.
2 Den Lebenslauf von Dr. Sisniega-Crespo finden Sie unter https://www.bme.jhu.edu/people/faculty/alejandro-sisniega-crespo/

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/97205

Click on, or paste the following link into your web browser,to view the associated documents http://www.newsfilecorp.com/release/97205
News Source: Newsfile


21.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Izotropic Corporation

Kanada

ISIN:

CA46604F1099

EQS News ID:

1235080


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.