iXensor erhält strategisches Investment von Rohto Pharmaceutical und ein separates Technologie-Lizenzabkommen

PixoTech® Lizenzierung wird zum neuen Wachstumsmotor von iXensor, um die starke Nachfrage nach Selbsttests nach der Pandemie zu decken

TAIPEH, Taiwan & OSAKA, Japan, April 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--iXensor Co. Ltd. (6734. TWO)

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426005098/de/

iXensor Receives Strategic Investment from Rohto Pharmaceutical with A Separate Technology Licensing Agreement

iXensor, das Pionierunternehmen im Bereich Mobile Health, meldete heute, dass Rohto Pharmaceutical Co. Ltd., ein in Japan ansässiges multinationales Pharmaunternehmen, neuer strategischer Kooperationspartner und Anteilseigner des Unternehmens geworden ist. iXensor erhielt das strategische Investment von Rohto Pharmaceutical, um damit seinen Unternehmensbereich Mobile Health weltweit auszubauen und sein Lizenzgeschäft mit der PixoTech® Plattform zu beschleunigen.

Auf der Grundlage dieser strategischen Kooperation wird Rohto Pharmaceutical die patentierte PixoTech® Technologie von iXensor einsetzen, um seine neuen Produkte im Rahmen eines separaten Abkommens zur Technologie-Lizenzierung und zur gemeinsamen Entwicklung zu digitalisieren und auf diese Weise den Kunden von Rohto Pharmaceutical auf dem japanischen Markt ein innovatives Portfolio an Selbsttests anzubieten, die zur Diagnostik in der Frauenheilkunde und bei Infektionskrankheiten eingesetzt werden.

Das erste Produkt von iXensor, das PixoTest® Blutzuckermesssystem, dessen Entwicklung auf der PixoTech® Plattform basierte, ist weltweit der erste von der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zugelassene kamerabasierte Bluttest für Smartphones aus dem Jahr 2017. Bei PixoTech® handelt es sich um die zentrale Technologieplattform von iXensor, die Smartphones in In-vitro-Diagnosegeräte für biomedizinische Analysen für Point-of-Care-Testing (POCT, patientennahe Labordiagnostik) und Selbsttests verwandelt. Die Plattform wird derzeit durch mehr als 70 internationale Patente geschützt. PixoTech® steuert die Kamera-Sensormodule von Smartphones und die Displaybeleuchtung mit verschiedenen Wellenlängen an, um Immunoassays und enzymatischen Tests aller Art anhand eines proprietären Algorithmus zu analysieren.

Hidetoshi Segi, Chief Strategy Officer von Rohto Pharmaceutical, äußerte sich hierzu wie folgt: „Durch unser Investment in iXensor können wir unsere gemeinsamen Anstrengungen bei einer Reihe neuer Produktentwicklungen intensivieren und auf diese Weise unser Geschäft im Test- und Diagnostikbereich in einer weiteren Welle der digitalen Transformation ausbauen. In einem ersten Schritt werden wir von iXensor eine technische Lizenz für Smartphone-basierte Diagnosegeräte und entsprechende Apps erhalten, um innovative Selbsttestprodukte zu entwickeln und zu vermarkten."

Dr. Carson Chen, CEO von iXensor, kommentierte dies folgendermaßen: „Diese Partnerschaft repräsentiert das unbegrenzte Potenzial und den technischen Vorteil der PixoTech® Plattform, aus Smartphones medizinische Geräte für die Präzisionsdiagnostik machen zu können. Das Lizenzierungsgeschäft der PixoTech® Technologie erweist sich als neuer Motor für das Wachstum von iXensor."

iXensor ist bestrebt, in der Zeit nach der Pandemie das Wachstum des Marktes für Selbsttests im häuslichen Umfeld zu beschleunigen und die Entwicklung des digitalen Gesundheitswesens durch die Lizenzierung der PixoTech® Technologie zu fördern. Dadurch kann PixoTech® für die Digitalisierung verschiedener Lateral-Flow-Tests auf flexible Weise eingesetzt werden. Zudem kann diese Technologie die Vorlaufzeit für Hersteller von IVD-Produkten verkürzen, die in das digitale Gesundheitsgeschäft einsteigen möchten. Sie kann außerdem für die Entwicklung von therapiebegleitenden Diagnostika bzw. von Fernüberwachungstools für Arzneimittel eingesetzt werden, um die Wirksamkeit neuer Medikamentenklassen mit realen Testergebnissen zu belegen, die vom Smartphone der Patienten bequem im häuslichen Umfeld abgerufen werden können.

Über Rohto Pharmaceutical
Das renommierte, in Japan ansässige Unternehmen Rohto Pharmaceutical wurde 1899 gegründet und vermarktet weltweit erfolgreich seine Forschungs- und Entwicklungsergebnisse für Verbraucher- und Pharmaprodukte. Rohto Pharmaceutical hat ein solides Produktportfolio aufgebaut, das in erster Linie Augenpflegeprodukte, Hautpflegeprodukte, Magen-Darm-Medikamente und funktionelle Nahrungsmittelprodukte umfasst. Im Diagnostikabereich wurde als Reaktion auf die Pandemie zusätzlich zu den Schwangerschaftstests, Ovulationstests und Grippe-Schnelltests ein neuartiger Coronavirus-Antigen-Schnelltest für medizinische Einrichtungen eingeführt.

Über iXensor
iXensor, das Pionierunternehmen im Bereich Mobile Health, verwandelt Smartphones in mobile medizinische Diagnostika in Laborqualität. Im Jahr 2017 führte iXensor das PixoTest® Blutzuckermesssystem als weltweit ersten von der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zugelassenen kamerabasierten Bluttest für Smartphones auf dem Markt ein. Basierend auf der PixoTech® Plattform hat sich iXensor auf Selbsttests für den häuslichen Bereich und auf klinische Point-of-Care-Diagnostika in den Bereichen Infektionskrankheiten, Frauengesundheit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen spezialisiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426005098/de/

Contacts

Für Medienvertreter
Ansprechpartner: Patrick Liao
Website: www.ixensor.com
E-Mail: pr@ixensor.com
Tel.: +886-928-570-208

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.