Italvolt geht strategische Zusammenarbeit mit StoreDot für die Technologie des extrem schnellen Aufladens von Lithium-Ionen-Akkus ein

  • Zusammenarbeit stellt bedeutenden Meilenstein für Italvolt dar

  • Extrem schnell aufladende Technologie, die lizenziert wird, um den Weg zur Markteinführung zu beschleunigen

  • Die Vereinbarung sieht vor, dass StoreDot ein Abnahmepartner wird

  • Durch Zusammenarbeit sichert sich StoreDot Kapazitäten für seine potenziellen Kunden

MAILAND, 16. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Italvolt S.p.A., das Unternehmen, das die größte unabhängige italienische Batteriezellenfabrik entwickelt, gibt heute bekannt, dass es eine strategische Zusammenarbeit mit StoreDot eingegangen ist, einem Pionier und weltweit führenden Unternehmen für die Technologie des extrem schnellen Aufladens von energiedichten Lithium-Ionen-Akkus.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Italvolt die Technologie des extrem schnellen Aufladens (XFC) von StoreDot und die geistigen Eigentumsrechte an der Herstellung von XFC-Lithium-Ionen-Akkus in seinem Werk in Italien lizenzieren. Die Zusammenarbeit umfasst eine Abnahmevereinbarung für StoreDot, die den Kauf von Akkus von Italvolt für sein eigenes Unternehmen und seine Kunden ermöglicht, sobald die Produktion abgeschlossen ist.

Die Vereinbarung stellt einen bedeutenden Meilenstein für den betrieblichen Ehrgeiz von Italvolt dar, Lithium-Ionen-Batterien in großem Maßstab zu entwickeln, und sie eröffnet einen beschleunigten Weg zur Markteinführung. Insbesondere spiegelt sie die Ausrichtung von Ambitionen und Zeitplänen zwischen den beiden Unternehmen wider und wird es Italvolt ermöglichen, seine Batteriezellenproduktion zusammen mit den technologischen Fortschritten von StoreDot maßstäblich zu vergrößern und zu verbessern.

Die Produktstrategie „100inx" von StoreDot verfolgt das Ziel, bis 2024 fortschrittliche Batteriezellen zu entwickeln, die eine Reichweite von 100 Meilen in 5 Minuten aufladen, bis 2028 100 Meilen in 3 Minuten aufladen und bis 2032 100 Meilen in 2 Minuten aufladen können.1 StoreDot zielt darauf ab, EV durch die Entwicklung von Batterien mit extremer Energiedichte, die eine höhere Effizienz, eine längere Leistungsfähigkeit und ein superschnelles Aufladen ermöglichen, zu einem Massenprodukt zu machen.

Die Zusammenarbeit zwischen Italvolt und seinen Technologiepartnern zeigt, wie unabhängige Batteriehersteller fortschrittliche Lithium-Ionen-Batteriezellen effizient und in großem Maßstab entwickeln können. Das Batteriewerk von Italvolt wird technologieunabhängig sein und einen modularen Produktionsprozess nutzen. Dieser Ansatz ermöglicht die nötige Flexibilität und Kapazität, um Batteriezellen in Übereinstimmung mit der sich entwickelnden, hochmodernen Technologie zu entwickeln, was es Italvolt ermöglicht, seinen Weg zur Markteinführung rasant zu beschleunigen.

Lars Carlstrom, Gründer und CEOvon Italvolt, stellte fest: „Unsere Zusammenarbeit mit StoreDot ist ein Wendepunkt auf unserem Weg, hochwertige Lithium-Ionen-Batteriezellen in großem Maßstab zu liefern. Der technologieunabhängige, modulare Produktionsansatz von Italvolt wird sicherstellen, dass wir bei der Weiterentwicklung der Batteriezellentechnologie an der Spitze der Branche bleiben."

„Wir sind stolz darauf, StoreDot als Abnahmepartner willkommen zu heißen, und gemeinsam werden wir die Einführung von Batteriezellen mit extremer Energiedichte beschleunigen, die den Übergang zu Elektrofahrzeugen unterstützen können."

Doron Myersdorf, CEO von StoreDot, bemerkte: Wir freuen uns, diese strategische Zusammenarbeit mit Italvolt einzugehen, einem Unternehmen, das unsere Ambitionen für das gesamte Batterieökosystem teilt und entscheidend für die Sicherung der europäischen Produktionskapazität sein wird. Diese Vereinbarung ermöglicht es uns, eine Höchstkapazität zu erhalten, damit wir unseren zukünftigen OEM-Kunden die Lieferung von Batteriezellen garantieren können. Es ist äußerst wichtig, dass StoreDot diese starken Beziehungen aufbaut, da wir in den kommenden Monaten schnell zur Massenproduktion unserer extrem schnell geladenen Batterien übergehen. Unsere fortschrittlichen 100in5-Technologien werden Vorbehalte in Bezug auf Ladekapazitäten beseitigen, die derzeit das größte Hindernis für einen weitverbreiteten Besitz von Elektrofahrzeugen darstellen."

Die industrielle Produktion von XFC-Lithium-Ionen-Batterien wird die Vision von Italvolt unterstützen, eine moderne Automobilindustrie in Italien zu schaffen, die hochqualifizierte Arbeitsplätze schafft. Die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien von Italvolt wird auch zu größeren Zielen der grünen Industrialisierung in Europa beitragen, da sich die Einführung von Elektrofahrzeugen (EVs)2 und Batteriespeicher-Technologie immer weiter verbreitet wird.3

1 https://www.store-dot.com/press/storedot-the-extreme-fast-charging-battery-pioneer-on-track-to-achieve-100-miles-per-5-minutes-of-charge-in-2024-and-100-miles-in-2-minutes-within-a-decade
2 https://www.iea.org/fuels-and-technologies/electric-vehicles 
3https://www.iea.org/reports/grid-scale-storage

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/italvolt-geht-strategische-zusammenarbeit-mit-storedot-fur-die-technologie-des-extrem-schnellen-aufladens-von-lithium-ionen-akkus-ein-301721828.html