IS-Ableger bekennt sich zu Raketenangriff auf Flughafen Kabul

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat den Raketenangriff auf den Kabuler Flughafen für sich reklamiert. Am Morgen waren mehrere Geschosse auf den Airport abgefeuert worden. Sie wurden von einem Raketenabwehrsystem zerstört.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.