Ironie pur: Kim Kardashian bezahlt jetzt ihre ehemalige Chefin Paris Hilton

(Bild: Willy Sanjuan/Invision/AP)

Die Beziehung von Kim Kardashian und Paris Hilton gleicht einer Berg- und Talfahrt. Erst wurde Kim als persönliche Stylistin und Freundin der Hotelerbin bekannt, dann folgte der Krach und nun dreht sich der Spieß offenbar um: Paris Hilton arbeitet jetzt für ihre ehemalige Angestellte und dessen Ehemann Kanye West.

Paris Hilton schlüpft nämlich buchstäblich in die Rolle von Kim Kardashian. Als Look-a-like posiert sie für die neue Kollektion von Kanye West. Sie trägt seine sechste Yeezy-Kollektion und sieht dabei Kim Kardashian zum Verwechseln ähnlich. Eine üppige weiße Perücke, graue Sporthose und ein knappes Oberteil erinnern sicher nicht bloß zufällig an die Fotos, die Kanye im letzten Jahr im Paparazzi-Stil von seiner Herzensdame geschossen hatte.

Sowohl Kim Kardashian als auch Paris Hilton veröffentlichten die Bilder zu der Yeezi-Kollektion auf Social Media. Das Netz feiert den Rollentausch und die Ironie dahinter. Ein Nutzer kommentiert auf Twitter beispielsweise: “Dass Kim Kardashian jetzt ihre ehemalige Chefin, für die sie den Kleiderschrank organisierte (Paris Hilton) in Schale geworfen hat, sodass sie wie sie selbst aussieht, um für die Modelinie ihres Mannes zu modeln … Der Witz des Jahrhunderts!”

Paris Hilton selbst scheint die Modekampagne größte Freude bereitet zu haben. Zu dem Bild, das auch sie auf Instagram teilte, schrieb sie: “Es macht so viel Spaß, ein Kim-Klon in der neuen Yeezy-Kampagne zu sein.”

Seitdem sich Kim Kardashian und Paris Hilton verzofft haben, ist es still um die Freundschaft der beiden ehemaligen BFFs geworden. Der Streit habe sich eigenen Aussagen zufolge zwar gelegt, trotzdem war von der Freundschaft nicht mehr viel zu sehen. Jetzt gehen die zwei offenbar wieder einen Schritt aufeinander zu.

Bild-Copyright: Willy Sanjuan/Invision/AP

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: Kim Kardashian West zieht bei Instagram blank