Mit dieser Investition können aus 100 US-Dollar pro Monat 500.000 US-Dollar werden

·Lesedauer: 3 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation

Wichtige Punkte

  • Die Wahl der richtigen Investitionen ist der Schlüssel zum Aufbau von Wohlstand.

  • Selbst wenn du neu an der Börse bist oder dir keine großen Investitionen leisten kannst, kannst du dennoch eine beträchtliche Menge Geld verdienen.

  • Mit den richtigen Investitionen kannst du deine Ersparnisse fast mühelos vermehren.

Das Investieren an der Börse kann einschüchternd wirken, aber es ist eine der besten Möglichkeiten, um ein Leben lang Wohlstand zu schaffen. Der Einstieg ist auch einfacher als viele vielleicht denken. Du musst auch kein Börsenexperte sein, um die richtigen Investitionen zu wählen.

Du brauchst auch nicht viel Geld, um anzufangen. In diesem Zusammenhang kannst du bereits mit 100 US-Dollar pro Monat ein Portfolio aufbauen, das mehr als eine halbe Million US-Dollar wert ist – vorausgesetzt, du hast die richtigen Anlagen.

Die Auswahl der besten Investitionen zum Aufbau von Wohlstand

Wenn du neu an der Börse bist oder einfach nur eine Investition nach dem Motto „einrichten und vergessen“ tätigen möchtest, ist ein S&P 500 ETF eine deiner besten Optionen. Dieser Fonds enthält alle Aktien des S&P 500-Index, der zu den größten und stärksten in den USA gehört.

S&P 500 ETFs haben mehrere Vorteile. Zum einen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie Marktzusammenbrüche überstehen. Alle Investitionen sind kurzfristigen Schwankungen unterworfen, aber starke Aktien haben eine bessere Chance, diese Turbulenzen zu überstehen und langfristiges Wachstum zu erzielen.

Der S&P 500 selbst wurde 1959 gegründet und hat sich trotz der zahlreichen Abstürze, die er seither erlebt hat, immer wieder erholt. Außerdem hat er seit seiner Gründung eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 % erzielt. In manchen Jahren hat er explosive Renditen erzielt, während er in anderen Jahren Verluste hinnehmen musste. Im Laufe der Zeit beliefen sich diese Renditen jedoch im Durchschnitt auf etwa 10 % pro Jahr.

Ein weiterer Vorteil des S&P 500 ETF ist, dass er eine fantastische langfristige Investition ist. Diese Art von Fonds schneidet am besten ab, wenn sie viel Zeit zum Wachsen hat – idealerweise einige Jahrzehnte. Wenn wir ihn lange genug in Ruhe lassen, können wir damit eine beträchtliche Menge Geld verdienen.

Wie viel kann man mit einem S&P 500 ETF verdienen?

Diese Investitionen sind zwar relativ sicher, aber sie können dir auch eine Menge Geld einbringen.

Nehmen wir an, du investierst in einen S&P 500-ETF, der eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 % erzielt. Wenn du nur 100 US-Dollar pro Monat investierst und dein Geld 40 Jahre lang liegen lässt, hättest du ungefähr 531.000 US-Dollar.

Natürlich hat nicht jeder die Zeit, 40 Jahre zu warten. Aber je mehr du jeden Monat sparen kannst, desto schneller wird dein Geld wachsen. Wenn du zum Beispiel 30 Jahre lang jeden Monat 250 US-Dollar investierst, hast du rund 493.000 US-Dollar gespart. Wenn du 25 Jahre lang monatlich 425 US-Dollar investierst, hast du am Ende 502.000 US-Dollar angespart (vorausgesetzt, du erzielst immer noch eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 %).

Hunderttausende von Dollar an der Börse zu erwirtschaften, braucht seine Zeit, aber bedenke, dass S&P 500 ETFs Investitionen sind, die man nicht managen muss. Mit anderen Worten: Du kannst deine Ersparnisse auf Autopilot stellen und Geld verdienen, während du schläfst.

Wie man einsteigt

Es gibt mehrere S&P 500 ETFs zur Auswahl, und viele von ihnen sind ähnlich. Alle diese Fonds bilden den S&P 500 selbst ab, enthalten also alle dieselben Aktien. Einige Fonds können jedoch höhere Gebühren verlangen als andere. Einige der besten S&P 500-ETFs sind:

  • iShares Core S&P 500 ETF (WKN:A0YEDG)

  • SPDR S&P 500 ETF Trust (WKN:A0AET0)

  • Vanguard S&P 500 ETF (WKN:A1JX53)

Unabhängig davon, für welchen Fonds du dich entscheidest, können S&P 500 ETFs eine fantastische Ergänzung deines Portfolios sein. Wenn du konsequent und langfristig investierst, kannst du ein Portfolio aufbauen, das Hunderttausende von Dollar oder mehr wert ist.

Der Artikel Mit dieser Investition können aus 100 US-Dollar pro Monat 500.000 US-Dollar werden ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, der möglicherweise nicht mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes übereinstimmt. Das Hinterfragen einer Investitionsthese - selbst einer eigenen - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 14.08.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. besitzt Anteile des Vanguard S&P 500 ETF. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Anteile des Vanguard S&P 500 ETF.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.