Intimes Geständnis: Boris Becker vermisst Tochter Anna!

Intimes Geständnis: Boris Becker vermisst Tochter Anna!

Happy Fathersday? Boris Becker konnte am diesjährigen amerikanischen Vatertag nicht alle seine Kids um sich scharen. Tochter Anna war nämlich nicht mit von der Partie. Dennoch durfte sich die 17-Jährige über eine süße Botschaft ihres Papas freuen.

Boris Becker ist vierfacher Vater und scheint sich darüber auch sehr zu freuen: Mit Exfrau Barbara Becker hat er die Söhne Noah und Elias, mit Ehefrau Lilly Becker Söhnchen Amadeus und mit Angela Ermakova Tochter Anna. Anlässlich des amerikanischen Vatertags verbrachte der Tennis-Star aber offenbar nur Zeit mit Elias und Amadeus. Das legt zumindest sein neuester Instagram-Schnappschuss nahe. Darauf ist der Wimbledon-Sieger von 1985 mit den beiden jüngsten Becker-Männern bei einem Bootsausflug zu sehen. Im strahlenden Sonnenschein genießen die drei den Familientag in freier Natur. Doch im Kommentar macht Boris Becker deutlich, dass der Tag nicht ungetrübt verlief.

"Fröhlichen Vatertag mit Elias und Amadeus. Ich vermisse Noah und Anna", ist neben dem Bild zu lesen. Das private Geständnis kommt an – bislang haben über 3.930 User auf den "Gefällt mir"-Button geklickt.

Der Kommentar hat echten Seltenheitswert, denn Boris Becker äußert sich nicht häufig zu seiner Tochter. Zunächst hatte er die Vaterschaft sogar dementiert. Inzwischen gehört Anna aber offenbar fest zum Familienverbund.

So sehr wünschen sich Boris und Lilly Becker ein weiteres Kind