Im Internet recherchiert: Horrender "Bares für Rares"-Wunschpreis liegt völlig daneben

"Das wären die teuersten Leuchtmittel, die wir bis jetzt hier hatten": Bei der Preisvorstellung seiner Gäste bei "Bares für Rares" musste Horst Lichter erst einmal schlucken. Bei den Händlern hielt sich die Begeisterung für die edlen Kronleuchter in Grenzen - und doch reisten die Verkäufer zufrieden ab.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.