International: Nouris Bruder bedankt sich für Fan-Zuspruch

Nach den schlimmen Folgen seines Hirnschadens wird Abdelhak Nouri nicht mehr auf den Fußballplatz zurückkehren. Fans und Spieler auf der ganzen Welt wünschten dem 20-Jährigen und seiner Familie Stärke in dieser harten Zeit. Als Nouri und seine Familie zurück nach Amsterdam kamen, skandierten zahlreiche Fans vor dessen Haus den Namen des Talents.

Nach den schlimmen Folgen seines Hirnschadens wird Abdelhak Nouri nicht mehr auf den Fußballplatz zurückkehren. Fans und Spieler auf der ganzen Welt wünschten dem 20-Jährigen und seiner Familie Stärke in dieser harten Zeit. Als Nouri und seine Familie zurück nach Amsterdam kamen, skandierten zahlreiche Fans vor dessen Haus den Namen des Talents.

Nun bedankt sich Nouris Bruder in einem Brief an AT5 für die vielen Genesungswünsche: "Wir wollen allen danken, jedem, absolut jedem, egal, ob anwesend oder nicht, ob Moslem oder nicht, Ajax- oder Feyenoord-Anhänger, schwarz oder weiß, alt oder jung, für die Unterstützung und den unglaublichen Empfang gestern. Es ist unbeschreiblich, was ihr getan habt und weiterhin macht", schrieb Abderrahim Nouri.

"Wegen seiner guten Manieren, seines guten Verhaltens und seines Charakters sind so viele Menschen zusammengekommen, die vermutlich heute hier nicht stehen würden. Das sind positive Signale für uns, dass Abdelhak im Leben danach an einem guten Ort leben wird", fuhr der Bruder fort.

Den Zuspruch aus der ganzen Welt will er seinem Bruder persönlich übermitteln: "Wenn ich meinen Bruder besuche, werde ich es ihm ins Ohr flüstern. Danke, glaubt weiter an Gott, setzt eure Gebete fort und akzeptiert, was Gott getan hat und noch mit ihm vor hat."

Auch Barcelona-Star Luis Suarez nahm Anteil am Schicksal des 20-Jährigen. Auf Instagram postete der Uruguayer ein Foto von sich aus seiner Ajax-Zeit mit Abdelhak Nouri. An seinen Text hängte er noch den Hashtag "StayStrongAppie" an.

Am Samstag werden außerdem die Spieler von Feyenoord Rotterdam ein Shirt mit diesem Hashtag tragen, wenn sie ihr Testspiel gegen Putten bestreiten.

Mehr bei SPOX: Wie geht es Abdelhak Nouri? | Ajax-Amsterdam-Youngster Nouri erleidet "bleibende Hirnschäden" | Ajax sagt erstes öffentliches Training ab - Nouri weiterhin im künstlichen Koma