International: Mega-Angebot für Ex-Lustenau-Stürmer Raphael Dwamena

Raphael Dwamena steht offenbar vor einem Wechsel in die Premier League Brighton & Hove Albion. Der Aufsteiger soll bereit sein, knapp neun Millionen Euro für den ehemaligen Stürmer von Austria Lustenau hinzulegen.

Raphael Dwamena steht offenbar vor einem Wechsel in die Premier League Brighton & Hove Albion. Der Aufsteiger soll bereit sein, knapp neun Millionen Euro für den ehemaligen Stürmer von Austria Lustenau hinzulegen.

Das berichtet der Schweizer Blick. Gegenüber dem Blatt bestätigte auch der Präsident des FC Zürich, Dwamenas aktuellem Klub, Ancillo Canepa, dass ein Angebot aus England vorliegt. "Aber wir wollen ihn aus sportlichen Gründen nicht abgeben."

Der 21-Jährige wechselte erst im Winter 2017 aus Vorarlberg in die Schweiz, nachdem er in 22 Spielen 21 Tore für Austria Lustenau erzielte - in einem halben Jahr! Und auch in der Challenge League, der zweiten Leistungsklasse der Schweiz, scorte Dwamena weiter, zwölf Tore und sechs Vorlagen in 18 Partien. In der aktuellen Saison steht er bei zwei Treffern aus den ersten drei Spielen.

Nun könnte er bald in der Premier League auftrumpfen: Innerhalb von 13 Monaten von Liefering über Lustenau und Zürich auf die Insel! Allerdings müsste Brighton wohl noch nachbessern, Cenapa will einen Verkauf zwar nicht ausschließen, "aber bisher war kein Angebot in einer finanziellen Höhe, wo ich nervös werden würde."

Mehr bei SPOX: Das sind die Cup-Paarungen | Salihi schießt Neustadt per Doppelpack zum Sieg | Dwamena sagte Millionen-Angebot ab