International: Lautaro Martinez steht wohl vor Wechsel zu Inter

Die Anzeichen verdichten sich, dass Lautaro Martinez im Sommer seinen Klub Racing verlassen und sich Inter Mailand anschließen wird. "Ich habe Ausilio getroffen", bestätigte der Argentinier Ole den Kontakt mit Inters Sportdirektor.

Die Anzeichen verdichten sich, dass Lautaro Martinez im Sommer seinen Klub Racing verlassen und sich Inter Mailand anschließen wird. "Ich habe Ausilio getroffen", bestätigte der Argentinier Ole den Kontakt mit Inters Sportdirektor.

Die Verhandlungen seien gut verlaufen, vermeldet Sky Italia, sodass eine Einigung über einen Transfer erzielt worden sei. Rund 20 Millionen Euro soll Martinez kosten und nach Angaben des TV-Senders einen Vertrag bis 2023 bei den Nerazzurri unterschreiben.

Angeblich sollen auch Borussia Dortmund sowie die beiden Madrid-Klubs Real und Atletico am Angreifer interessiert gewesen sein.

"Die Verhandlungen zwischen den Klubs sind Angelegenheit meines Beraters. Ich bleibe definitiv bis Juni hier. Deshalb kann ich es mir nicht leisten, mich mit anderen Dingen zu befassen", hielt sich Martinez bei Ole noch bedeckt. Nach Angaben aus Italien ist mit einer Bekanntgabe des Wechsels in den nächsten Tagen zu rechnen.

Mehr bei SPOX: Renato Steffen beim VfL Wolfsburg: Ein Heißsporn soll den Wölfen Dampf machen | Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang verrät seinen Wechselgrund | Medien: Bayern buhlt um Younes - Wechsel nach Neapel geplatzt