International: Inter Mailand gegen Olympique Lyon: TV-Übertragung und Livestream

Im Rahmen des International Champion Cups treffen heute Inter Mailand und Olympique Lyon aufeinander. SPOX hat die wichtigsten Infos zum Spiel im Überblick und erklärt, wo ihr das Spiel im Livestream verfolgen könnt.

Im Rahmen des International Champion Cups treffen heute Inter Mailand und Olympique Lyon aufeinander. SPOX hat die wichtigsten Infos zum Spiel im Überblick und erklärt, wo ihr das Spiel im Livestream verfolgen könnt.

Sowohl Inter als auch OL haben bereits ein Spiel beim ICC absolviert. Während Lyon sich mit 3:2 gegen SL Benfica durchsetzte, mussten sich die Nerazzurri gegen den FC Chelsea im Elfmeterschießen mit 2:5 geschlagen geben.

Inter Mailand gegen Olympique Lyon: Anstoß und Austragungsort

Die Partie wird im Stadio Via del Mare im italienischen Lecce stattfinden. Angepfiffen wird die Partie planmäßig um 20.05 Uhr deutscher Zeit.

Inter Mailand gegen Olympique Lyon im Livestream auf DAZN

Im deutschen Fernsehen wird die Partie zwischen Inter und OL nicht zusehen sein. Dafür überträgt der das Spiel in voller Länge im Livestream. Der Stream startet wenige Minuten vor Anpfiff und wird von Kommentator Marcel Seufert begleitet.

Neben der heutigen Partie zeigt DAZN alle weiteren Spiele des ICC im Livestream und auf Abruf. Darüber hinaus überträgt der Streamingdienst auch die Spiele der Premier League, Primera Division sowie zum ersten Mal in dieser Saison auch Spiele der Champions League und der Europa League. DAZN hat außerdem die NBA, NFL und MLB sowie Darts und Tennis im Programm.

Die Kosten für ein Abonnement belaufen sich auf 9,99 Euro im Monat, wobei ihr DAZN die ersten vier Wochen kostenlos testen könnt.

Inter Mailand: Neuzugänge im Sommer 2018

Spieler Abgebender Verein
Radja Nainggolan AS Rom
Lautaro Martinez Racing Club
Federico Dimarco FC Sion
Stefan de Vrij Lazio Rom
Kwandwo Asamoah Juventus
Sime Vrsaljko Leihe - Atletico Madrid

Inter Mailand News: Interesse an Ilkay Gündogan von ManCity?

Inter Mailand ist wohl an einer Verpflichtung von Ilkay Gündogan interessiert. Die Tuttosport berichtet, dass sich die Nerazzurri nach Alternativen für das zentrale Mittelfeld umschauen, nachdem der heiß-gehandelte Arturo Vidal zum FC Barcelona gewechselt ist und eine Verpflichtung von Real Madrids Luka Modric offenbar nur schwer zu realisieren ist. Gündogans Vertrag bei Manchester City läuft im Sommer 2020 aus.

ICC: Die kommende Spiele

Datum Begegnung Anstoß nach deutscher Zeit
04. August Inter Mailand - Olympique Lyon 20:05
05. August Real Madrid - Juventus 00:05
05. August AC Milan - FC Barcelona 02:05
07. August FC Chelsea - Olympique Lyon 21:05

Mehr bei SPOX: Faule Spieler: Rangnick kritisiert Ex-Salzburger | Boateng verabschiedet Vidal: "Ein echter Anführer" | Berater: Chelsea lässt Courtois nicht weg