International: Wann und wo findet der europäische Supercup 2018 statt?

Am 15. August werden die Sieger der Champions League und der Europa League im europäischen Supercup aufeinandertreffen. Real Madrid hat im Stadtduell gegen Atletico die Chance, den Titel zu verteidigen. Hier gibt es alle Infos zum Europäischen Supercup 2018 sowie Details zur TV-Übertragung und den Livestreams im Internet.

Am 15. August werden die Sieger der Champions League und der Europa League im europäischen Supercup aufeinandertreffen. Real Madrid hat im Stadtduell gegen Atletico die Chance, den Titel zu verteidigen. Hier gibt es alle Infos zum Europäischen Supercup 2018 sowie Details zur TV-Übertragung und den Livestreams im Internet.

In den letzten beiden Jahren konnte Real Madrid als Champions-League-Sieger auch noch die Supercup-Trophäe mit nach Hause nehmen. Nach dem dritten Titel in Folge haben die Königlichen die Chance, auch den Supercup erneut zu gewinnen.

Wann und wo findet der europäische Supercup 2018 statt?

Das Spiel findet am Mittwoch, den 15. August in Tallinn, der Hauptstadt Estlands, statt. Anstoß ist um 21 Uhr.

Ausgetragen wird die Partie in der A. Le Coq Arena, die normalerweise 9.600 Zuschauer fasst. Das Stadion des FC Flora Tallinn soll für den Supercup erweitert werden.

Europäischer Supercup 2018: TV-Übertragung und Livestreams

Das Match wird ab 20:40 Uhr Uhr auf DAZN übertragen. DAZN ist ein Streaming-Dienst, der die Rechte für zahlreiche Sport-Events hält.

Unter anderem zeigt DAZN ab der Saison 2018/19 ausgewählte Spiele der Champions League so wie alle Partien der Europa League. Zudem können DAZN-Abonnenten Spiele der Premier League und Primera Division live und exklusiv sehen.

DAZN kostet nur 9,99 Euro, wobei der erste Monat sogar kostenlos ist. !

Auch auf den Pay-TV-Sender Sky ist die Partie zu sehen. Auf Sky beginnt die Vorberichterstattung zum Supercup ab 20:45 Uhr.

Europas Supercupsieger der letzten zehn Jahre

Jahr Sieger Finalist
2017 Real Madrid (CL) Manchester United (EL)
2016 Real Madrid (CL) FC Sevilla (EL)
2015 FC Barcelona (CL) FC Sevilla (EL)
2014 Real Madrid (CL) FC Sevilla (EL)
2013 Bayern München (CL) FC Chelsea (EL)
2012 Atletico Madrid (EL) FC Chelsea (CL)
2011 FC Barcelona (CL) FC Porto (EL)
2010 Atletico Madrid (EL) Inter Mailand (CL)
2009 FC Barcelona (CL) Schachtjor Donezk
2008 Zenit St. Petersburg (EL) Manchester United (CL)

Die Rekordsieger des europäischen Supercups

Klub Anzahl Titel
FC Barcelona 5
AC Milan 5
Real Madrid 4
FC Liverpool 3
Ajax Amsterdam 3

Mehr bei SPOX: Alle Infos zur Weltmeisterschaft 2018 | Viertelfinale: Teams, Termine und TV-Übertragung | Die ewige Torschützenliste der UEFA Champions League