International: Eric Cantona veröffentlicht sein "Notizbuch"

Neues Futter für die Fans der Fußball-Skandalnudel Eric Cantona: Die Stürmerlegende von Manchester United wird am 1. November in seiner Heimat Frankreich und am 16. November in England sein sogenanntes "Notizbuch" veröffentlichen.

Neues Futter für die Fans der Fußball-Skandalnudel Eric Cantona: Die Stürmerlegende von Manchester United wird am 1. November in seiner Heimat Frankreich und am 16. November in England sein sogenanntes "Notizbuch" veröffentlichen.

Darin enthalten sind nach Angaben seines Verlags "Gedanken zu Liebe, Tod und Gesellschaft", mal in Textform, mal in Form von Zeichnungen oder Skizzen. Mit seinen Markenzeichen Witz und Wortspiel hinterfrage Cantona "Paradoxien und Widersprüche sowie die Absurdität der Welt, wie nur er es weiß".

Der 51-Jährige, auf dem Fußballplatz ein Enfant terrible, hat sich nach seinem Karriereende im Jahr 1997 der Kunst verschrieben. Manchester Uniteds "Spieler des 20. Jahrhunderts" wirkte unter anderem in mehr als 20 Filmen als Darsteller mit. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 sorgte Cantona als sogenannter "Commissioner of Football" beim TV-Sender Eurosport mit oftmals skurrilen Analysen für Aufsehen.

Mehr bei SPOX: Cantonas Karriere zwischen Fußball und Film: Eric, der Spieler | Eric Cantona kritisiert Chelsea-Trainer Antonio Conte wegen Diego Costa | Cantona sieht Chelsea im Fall Costa unter Druck