International: Coupe de la Ligue, Halbfinale: Rennes gegen PSG im Livestream

Im Halbfinale des Coupe de la Ligue empfängt Stade Rennes Tabellenführer Paris Saint-Germain (21.05 Uhr live auf DAZN ). Hier findet ihr alle Infos zu der Partie und der Übertragung im Livestream.

Im Halbfinale des Coupe de la Ligue empfängt Stade Rennes Tabellenführer Paris Saint-Germain (21.05 Uhr live auf ). Hier findet ihr alle Infos zu der Partie und der Übertragung im Livestream.

PSG geht wie zumeist in heimischen Wettbewerben als haushoher Favorit in das Duell, erst Anfang Januar hatte die Hauptstadtelf im Coupe de France dem aktuellen Tabellenachten beim 6:1-Sieg nicht den Hauch einer Chance gelassen.

Die letzten acht Vergleiche gewann Paris allesamt, auf dem Weg zum fünften Pokalgewinn in Folge wäre alles andere als ein weiterer PSG-Sieg eine faustdicke Überraschung.

Wann findet Rennes gegen PSG statt?

Das Halbfinale zwischen Rennes und PSG steigt am Dienstagabend um 21.05 Uhr im Roazhon Park, der 29.778 Zuschauern Platz bietet.

Stade Rennes gegen PSG im Livestream verfolgen

Mit dem Streaming-Portal könnt ihr die Halbfinal-Begegnung im Coupe de la Ligue live verfolgen. Darüber hinaus bringt euch DAZN zahlreiche weitere internationale Spitzenbegegnungen auf den heimischen PC, Smartphone oder Smart-TV. Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm.

Rennes Weg ins Halbfinale

Runde Partie Ergebnis
3. Runde FCO Dijon - Stade Rennes 1:2
Achtelfinale Stade Rennes - Olympique Marseille 6:5 n.E.
Viertelfinale Stade Rennes - FC Toulouse 4:2

PSGs Weg ins Halbfinale

Runde Partie Ergebnis
Achtelfinale Racing Straßburg - Paris Saint-Germain 2:4
Viertelfinale SC Amiens - Paris Saint-Germain 0:2

Die Aufstellung von PSG

Dani Alves muss aufgrund einer Rotsperre auf das Halbfinale verzichten, für ihn setzt Unai Emery auf Thomas Meunier. Während Kevin Trapp zwischen den Pfosten steht, fehlt Julian Draxler hingegen komplett im Kader. Für den geschonten Edinson Cavani kehrt Kylian Mbappe nach kurzer Verletzungspause in die Startelf zurück.

  • Tor: Trapp
  • Abwehr: Meunier, Marquinhos, Kimpebe, Berchiche
  • Mittelfeld: Rabiot, Verratti, Pastore
  • Angriff: di Maria, Mbappe, Neymar

Lucas-Transfer in der Schwebe - Diarra vor Debüt?

Neuzugang Lassana Diarra, der letzte Woche ablösefrei verpflichtet wurde, muss zunächst auf der Bank Platz nehmen, könnte aber als Einwechselspieler sein Debüt feiern.

Neben dem Finaleinzug hoffen die Vereinsverantwortlichen auf den letzten Drücker auch auf Einnahmen auf dem Transfermarkt, der kolportierte Wechsel von Lucas zu Tottenham Hotspur könnte auf der Zielgeraden der Transferperiode noch über die Bühne gehen.

Die Aufstellung von Stade Rennes

  • Tor: Diallo
  • Abwehr: Gelln, Baal, Gnagnon, Traore
  • Mittelfeld: Andre, Gourcuff, Sarr, Prcic, Bourlegeaud
  • Sturm: Khazri

Auch bei Stade Rennes muss mit Diafra Sakho ein Neuzugang dieses Transferfensters zunächst von draußen zuschauen. Der Stürmer wurde am Montag von West Ham United verpflichtet und unterschrieb in Frankreich einen Vertrag bis Sommer 2020. Vor seinem Wechsel nach England ging der Senegalese bis zur Saison 2013/14 für den FC Metz in der Ligue 2 auf Torejagd.

Mehr bei SPOX: Ligue 1, 24. Spieltag: Alle Infos zum Livestream und Liveticker | Stade Rennes verpflichtet Sakho von West Ham | 23. Spieltag: Cavani knackt Rekord, Subotic debütiert