International: Alle Informationen zum J-League-Debüt von Podolski

Am Samstag, den 29. Juli gibt Lukas Podolski sein offizielles Ligadebüt in der japanischen J-League für Vissel Kobe. Hier findet Ihr alle Infos zur Live-Übertragung auf DAZN , Podolski, seinen neuen Verein und der japanischen Liga.

Am Samstag, den 29. Juli gibt Lukas Podolski sein offizielles Ligadebüt in der japanischen J-League für Vissel Kobe. Hier findet Ihr alle Infos zur , Podolski, seinen neuen Verein und der japanischen Liga.

Wann steigt das Debüt von Lukas Podolski in Japan?

Der ehemalige DFB-Star feiert sein J-League-Debüt in Japan am Samstag, 29. Juli. Anstoß ist um 12 Uhr (MESZ). Die Hinrunde ist bereits absolviert. Podolski steigt am 19. Spieltag gegen Omiya Ardija ein.

Wo ist das J-League-Debüt von Podolski zu sehen?

Die Partie zwischen Podolskis Vissel Kobe und Omiya Ardija ist zu sehen. Moderator Alex Schlüter führt am 29. Juli vor 12 Uhr durch das Programm. Kommentator des Spiels ist Uli Hebel.

Wie kann ich DAZN empfangen?

Das Streamingportal DAZN ist für 9,99 Euro im Monat abonnierbar. Zu Beginn gibt es einen Gratis-Monat. Zudem ist das Abonnement jederzeit unbefristet kündbar. Neben der J-League präsentiert DAZN exklusiv im deutschsprachigen Raum Spitzenfußball unter anderem aus der Premier League, der Primera Division und der Serie A sowie nur 40 Minuten nach Abpfiff die Bundesliga-Highlights.

Infos zur J-League

Momentan läuft die 25. Spielzeit der 1992 neugegründeten J1 League. Die Saison begann am 25. Februar und endet voraussichtlich am 2. Dezember 2017. Titelverteidiger sind die Kashima Antlers.

Die Playoffs am Ende der Saison wurden gestrichen. In dieser Saison wird ein normales Tabellensystem mit 18 Teams gespielt.

Die Vereine in der Übersicht

Verein Heimat Stadion
Albirex Niigata Nigata & Seiro Denka Big Swan Stadium
Cerezo Osaka Osaka Kincho Stadium
Consadole Sapporo Sapporo Sapporo Dome
Gamba Osaka Suita Sulta City Football Stadium
Jubilo Iwata Iwata Yamaha Stadium
Kashima Antlers mehrere Städte der Präfektur Ibaraki Kashima Soccer Stadium
Kawasaki Frontale Kawasaki Todoriki Atletics Stadium
Kashiwa Reysol Kashiwa Hitachi Kashiwa
Ömiya Ardija Saitama Nack5 Stadium Ömya
Sagan Tosu Tosu Best Amenty Stadium
Sanfrecce Hiroshima Hiroshima Edion Stadium
Shimizu S-Pulse Shizuoka IAI Stadium Nihondaira
FC Tokyo Tokyo Ajinomoto Stadium
Urawa Red Diamonds Saitama Saitama Stadium
Vegalta Sendai Sendai Yurtec Stadium Sendai
Vissel Kobe Kobe Noevir Stadium Kobe
Ventforet Kofu Yamanashi Verbund Yamanashi Chuo Bank Stadium
Yokohama F. Marinos Yokohama, Yokosuka Nissan Stadium

Vissel Kobe - Podolskis Verein

Der neue Verein von Lukas Podolski trägt seine Heimspiele im Kobe Wing Stadium aus. Der Klub wurde im Jahr 1996 gegründet. Nach einem Deal im Jahr 1992 mit Kawasaki Steel läuft das Team in der professionellen J-League unter Vissel Kobe. Vissel ist eine Kombination der Wörter Victory und Vessel - wegen Kobes Ursprung als Hafenstadt.

Podolskis Wechsel zu Kobe Vissel

Der 32-Jährige wechselte im Sommer 2017 von Galatasaray zum japanischen Erstligisten Vissel Kobe. Der Weltmeister von 2014 brachte den Türken eine Ablösesumme in Höhe von 2,6 Millionen Euro ein. Podolski stieg damit ein Jahr früher aus seinem bis 2018 datierten Vertrag aus. Bei Vissel steht Podolski seit dem 01. Juli 2017 unter Vertrag, am 6. Juli wurde er in Japan offiziell vorgestellt.

Wieviel verdient Podolski bei Vissel Kobe?

Es gab im Vorfeld des Wechsels etliche Spekulationen über einen Wechsel von Podolski nach China. Der zu große kulturelle Unterschied habe ihm und seiner Familie jedoch den Umzug dorthin erschwert. Auch deswegen soll sich Podolski für Japan entschieden haben. Dort bezieht der Deutsche ein stattliches Gehalt.

Nach Angaben der Bild winken Podolski bei seinem Zweieinhalb-Jahresvertrag inklusive Prämien bis zu acht Millionen Euro netto pro Jahr.

Podolskis bisherige Stationen

Zeit Verein Spiele Tore
2003 - 2006 1. FC Köln 83 51
2006 - 2009 FC Bayern München 106 26
2009 - 2012 1. FC Köln 96 35
2012 - 2015 FC Arsenal 82 31
1/2015 - 6/2015 Inter Mailand 18 1
2015 - 2017 Galatasaray Istanbul 70 34
seit Juli 2017 Vissel Kobe - -

Mehr bei SPOX: Podolski zweifelt an James und schützt Müller | Lukas Podolski bei Vissel Kobe: Erstes Testspiel, erster Assist | Lukas Podolski in Japan: Alle Infos zum Poldi-Plan