Inter Mailands Joao Mario wechselt auf Leihbasis zu West Ham

Auf der Suche nach Verstärkung ist West Ham in Italien fündig geworden. Inters Joao Mario wird bis zum Saisonende ausgeliehen.

Joao Mario wechselt auf Leihbasis zu West Ham United. Wie Inter Mailand am Freitag auf der vereinseigenen Webseite verkündete, wird sich der zentrale Mittelfeldspieler bis zum 30. Juni 2018 dem Verein aus der englischen Premier League anschließen.

"Ich bin glücklich, hier zu sein. Es ist eine tolle Erfahrung, mich diesem Team anzuschließen, und ich bin einfach nur froh, hier zu sein", sagte der 25-Jährige bei seiner Vorstellung: "Für mich ist es aufregend, in der Premier League zu spielen."

Joao Mario freut sich auf seinen neuen Trainer

Auf die Zusammenarbeit mit Trainer David Moyes freut sich der portugiesische Nationalspieler besonders: "Ich habe mit ihm gesprochen und ich bin glücklich, unter einem tollen Trainer zu spielen. Es ist ein historischer Verein mit einem tollen Stadion und tollen Spielern."

In der laufenden Saison verzeichnete Joao Mario in 14 Spielen in der italienischen Serie A fünf Vorlagen, der 25-Jährige kam dabei jedoch nur einmal über die volle Distanz zum Einsatz. Bereits am Samstag im FA Cup gegen Wigan Athletic steht der Europameister im Kader der Hammers.