Integration der Open-Source-VoIP-Lösung von GlobalLogic für den Breitbandbereich gewinnt zweiten jährlichen RDK-Hackathon

·Lesedauer: 4 Min.

Die Auszeichnung würdigt die umfassende Kompetenz des Digital-Engineering-Unternehmens in der Entwicklung von Breitbandsoftware

SAN JOSE, Kalifornien (USA), November 19, 2021--(BUSINESS WIRE)--GlobalLogic Inc., ein im Bereich Digital Engineering führendes Unternehmen der Hitachi-Gruppe, hat heute bekannt gegeben, dass seine für den RDK-Hackathon 2021 eingereichte Voice-over-IP-Lösung (kurz VoIP) zum Sieger der Veranstaltung gekürt wurde. Mit der neuen Technologie wird ein standardisierter Ansatz für das Tätigen und Entgegennehmen von Telefongesprächen über RDK-B-Home-Gateways eingeführt. In Zukunft können Open-Source-Entwickler von einer verlässlichen Lösung profitieren, die den Einsatz solcher Funktionen über Breitband-Telekommunikationsleitungen anstelle von Mobilfunknetzen beschleunigt.

GlobalLogic wurde aus drei Finalisten ausgewählt und erhielt die Auszeichnung von RDK Management, dem Open-Source-Konsortium, das die Softwareplattform Reference Design Kit (RDK) verwaltet, welche die Kernfunktionen von Video-, Breitband- und IoT-Geräten standardisiert.

„Große Telekommunikationsnetzbetreiber und Netzwerkausrüster entwickeln ihre Angebote ständig weiter, um für moderne Anwendungsfälle gerüstet zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben. GlobalLogic unterstützt diese und andere Unternehmen, wie z. B. Siliziumhersteller und unabhängige Lieferanten, bei der Entwicklung von Breitbandsoftware auf der Grundlage von RDK-B und anderen Software-Stacks", sagte Eli Schwarzfuchs, Geschäftsführer der Betriebe von GlobalLogic in Israel und Frankreich. „Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung von RDK zu erhalten, und sehen sie als Anerkennung unserer Erfahrungen und Fähigkeiten, die wir im Laufe der Zeit in diesem Bereich entwickelt haben. Wir freuen uns darauf, dieses Fachwissen in die Open-Source-Community einzubringen und dadurch schnelle Innovationen in der Branche voranzutreiben."

Die Integration der VoIP-Lösung von GlobalLogic basiert auf Asterisk-Software, einem Open-Source-Framework für die Entwicklung von Kommunikationsanwendungen – eine Software, die das Unternehmen für RDK-B (RDK for Broadband) bereitstellen will. Die Software erfasst kundeneigene Geräte, insbesondere das Gateway, auf dem SIP-Server (Session Initiation Protocol) und ermöglicht u. a. die folgenden wichtigen Funktionen:

  • SIP-Anrufe über ein VoIP-Gateway anstelle von Mobilfunknetzen

  • SIP-Anrufe zwischen anderen mit SIP vernetzten Geräten, ohne dass ein Internetzugang erforderlich ist

  • Verwendung eines einzelnen SIP-Trunks für alle Endkunden anstelle von dedizierten Kanälen pro Kunde

  • Universeller Zugriff auf eingehende Anrufe über jedes Telefon

Diese und andere Funktionen können die allgemeinen Verwaltungskosten senken und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit erhöhen.

„GlobalLogic ist ein renommiertes Unternehmen für digitale Technik, das für die Konzeption und Entwicklung neuartiger digitaler Lösungen bekannt ist", so Jason Briggs, Präsident und Geschäftsführer von RDK. „Die prämierte Performance des Unternehmens beim Hackathon ist ein echter Beweis für seine Innovation und sein Engagement für die RDK-Community."

GlobalLogic zeichnet die Ingenieure aus, die für die innovativen Technologien verantwortlich sind, und hebt insbesondere die Leistungen der Teams aus der Ukraine und Israel hervor.

Über RDK Management

RDK Management ist ein Open-Source-Konsortium, das RDK für die weltweite Community betreibt. RDK ist eine Open-Source-Softwareplattform, die Kernfunktionen standardisiert, die in Breitband-, Video- und IoT-Geräten verwendet werden. RDK ermöglicht es Dienstanbietern, ihre Geräte-Diagnosedaten, Geschäftsmodelle und Apps zu verwalten, um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Geschäftsergebnisse zu steigern. Die RDK-Community besteht aus mehr als 500 Unternehmen, darunter CPE-Hersteller, SoC-Anbieter, Softwareentwickler, Systemintegratoren und Dienstanbieter. Weitere Informationen zu den von RDK Management angebotenen Tools, Schulungen und Veranstaltungen finden Sie unter www.rdkcentral.com.

Über GlobalLogic

GlobalLogic (www.globallogic.com) ist ein führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Entwicklung. Wir helfen Marken auf der ganzen Welt, innovative Produkte, Plattformen und digitale Erlebnisse für die moderne Welt zu entwickeln und zu entwickeln. Durch die Integration von Erfahrungsdesign, komplexem Engineering und Datenexpertise helfen wir unseren Kunden, sich vorzustellen, was möglich ist, und beschleunigen ihren Wandel in die digitalen Unternehmen von morgen. GlobalLogic hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley und betreibt Designstudios und Engineering-Zentren auf der ganzen Welt. Wir bieten unsere umfassende Fachkompetenz den Kunden in der Automobilindustrie sowie in Branchen wie Kommunikation, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Biowissenschaften, Medien und Unterhaltung, Halbleiter und Technologiesparten an. GlobalLogic ist ein Unternehmen der Hitachi-Gruppe.

GlobalLogic ist eine Handelsmarke von GlobalLogic. Alle anderen Marken, Produkte oder Dienstleistungsnamen sind oder können Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211118006428/de/

Contacts

GlobalLogic, Inc. (Global)
Heather Ailara
211 Communications
+1.973.567.6040
heather@211comms.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.