INSTANT GROUP AG: Starke Nachfrage nach Handelsaufnahmen

EQS-News: INSTANT GROUP AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Marktbericht
INSTANT GROUP AG: Starke Nachfrage nach Handelsaufnahmen
27.10.2022 / 13:35 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

INSTANT GROUP AG: Starke Nachfrage nach Handelsaufnahmen
Die INSTANT GROUP AG (Börsen Berlin, München, Stuttgart, ISIN DE0005418404), die über ihre Tochtergesellschaft Instant IPO SE als Kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf vielfältige Varianten von Börseneinführungen, u.a. Direktlistings, Börsenmantel- sowie SPAC-Transaktionen betreut und sich auf schnelle Börseneinführungen und wachstumsorientiere Beteiligungen spezialisiert hat, kann trotz des angespannten Kapitalmarktumfeldes im bisherigen Verlauf des Jahres 2022, eine fortwährende hohe Nachfrage nach den Dienstleistungen der Unternehmensgruppe verzeichnen.

Insbesondere in der zweiten Jahreshälfte konnten mehrere Mehrheitsbeteiligungen der INSTANT GROUP an Investoren verschiedener Branchen signifikant erfolgswirksam veräußert werden. Über die Höhe der Kaufpreiszahlungen wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Umfeld starker geopolitischer Spannungen, einer Straffung der Geldpolitik, steigender Zinsen, einem sprunghaften Anstieg der Inflation, aufkeimender Rezessionsängste, Sorgen hinsichtlich der Stabilität der Energieversorgung und allgemein hoher Unsicherheiten sind im Jahr 2022 die Finanz- und Aktienmärkte zunehmend unter Druck geraten. In der Folge reduzierte sich im Jahr 2022 im Vergleich zum Rekordjahr 2021 die Anzahl weltweiter Börsengänge und SPAC-Transaktionen, wobei das Emissionsvolumen um über 50% schrumpfte.

Trotz eines angespannten Kapitalmarktumfeldes verzeichnet die INSTANT GROUP einen nach wie vor ungebrochenen Trend bei kleineren und mittelständischen Unternehmen an die Börse zu streben. Ein wieder kräftig anziehendes Zinsumfeld befeuert zudem den Wunsch nach Eigenkapitalaufnahme.

Vorstand Reiner Ehlerding über die starke Nachfrage bei der INSTANT GROUP: „Direktlistings und der Zusammenschluss mit einer Mantelgesellschaft werden bei der INSTANT GROUP nach wie vor als interessante, alternative Wege an die Börse stark nachgefragt. Der Grund liegt auch darin, dass viele Unternehmen sich jetzt für die Zeit rüsten wollen, wenn die Finanzmärkte aufgrund reduzierter Unsicherheiten wieder anspringen und positionierte, rentable, nachhaltige Geschäftsmodelle hiervon profitieren werden. Die Pfade via Direktlisting oder Mantelgesellschaft beinhalteten somit einfachere Wege auf das Börsenparkett, bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit des späteren Upgrades in Qualitätssegmente wie den Primärmarkt, in dem hierin gelistete Unternehmen noch mehr Aufmerksamkeit erfahren.“

Zur Geschäftstätigkeit der INSTANT GROUP AG:
Die INSTANT GROUP AG ist seit über 20 Jahren am Kapitalmarkt tätig, hält wachstumsorientierte Beteiligungen und organisiert für aufstrebende Unternehmen über ihre Listingsparte direkte, zeitsparende Börseneinführungen.
Innerhalb der Listingsparte organisiert die INSTANT IPO SE als Kapitalmarktpartner vielfältige Varianten von Börseneinführungen, u.a. Direktlistings, Börsenmantel- sowie SPAC-Transaktionen. Außerdem betreut die INSTANT IPO Emittenten bei der Erfüllung ihrer Folgepflichten und begleitet diese bei der Umsetzung ihres Wachstums (z.B. Kapitalmaßnahmen, Segmentwechsel). Neben etablierten Unternehmen zählen auch Start-ups sowie Unternehmer mit innovativen sowie disruptiven Geschäftsmodellen zum Mandantenkreis der INSTANT-Unternehmensgruppe. Das Leistungsspektrum reicht vom traditionellen Börsengang (IPO) über Direktlistings (DPO) bis hin zu zeitsparenden Börsenmanteltransaktionen (Reverse IPO, Reverse Takeover, RTO, SPAC).

Kontakt:
INSTANT GROUP AG
Poststraße 2-4
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 089/54578552
E-Mail: info@instant.group
Internet: www.instant.group
ISIN: DE0005418404
WKN: 541840
Börsen: Freiverkehr Berlin, München, Stuttgart


27.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

show this
show this