„Instagram-Butler“ sorgt in Luxus-Resort für perfekte Urlaubsfotos

Die Traumkulisse im „Conrad Resort“ auf den Malediven wird gerne für den perfekten Instagram-Post genutzt – dabei werden die Gäste vom Hotel unterstützt. (Bild: (c) 2017 Conrad Hotels & Resorts)

Kein Traumurlaub, ohne die perfekten Instagram-Bilder. Doch wer soll die eigentlich knipsen? Das „Conrad Hilton Resort“ auf den Malediven hat darauf die passende Antwort. Hier wird den Gästen ein Butler bereitgestellt, der für makellose Insel-Posts sorgen soll.

Instagram ist mittlerweile mehr als nur ein Social-Media-Netzwerk. Für viele ist es eine Möglichkeit, sich eine eigene Plattform zu schaffen und manche Nutzer verdienen damit sogar Geld. Oft sind es daher keine Schnappschüsse, die hier gepostet werden, sondern lange arrangierte Bildkreationen, für die sich geschminkt und perfekt in Szene gesetzt wird. Diesen Hype hat ein Luxusresort auf den Malediven erkannt und prompt seinen Service aufgestockt.

Sogenannte Instagram-Butler helfen den Gästen im „Conrad Resort“, sich perfekt in Szene zu setzen. Die Butler wissen nicht nur, wie mit der Handykamera umgegangen wird, sie führen die Gäste auch zu den fototauglichsten Plätzen der Insel. Es gibt eine Route, die auf der Website des Hotels als „#instatrail“ angegeben wird, mit der sie die besten Fotolocations finden können. Auch bei der terminlichen Planung helfen die Butler gern. Die beste Uhrzeit für einen Schnappschuss auf der Insel sei die goldene Stunde – der Zeitraum kurz nach Sonnenaufgang oder kurz bevor die Sonne untergeht.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Style-News direkt in euren Feed!

Video: Diese absurden Instagram-Schlafplätze sind ein Fake