Innovative Industrial Properties: Top-Deal mit Jushi Holdings!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) feilt weiterhin an der eigenen Wachstumsgeschichte. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust besitzt dabei glücklicherweise eine attraktive Ausgangslage. Der Fokus auf den Cannabis-Markt gepaart mit der defensiven Klasse von Immobilien hat historisch gesehen zumindest ein starkes, beständiges Wachstum gebracht.

Natürlich auch bei der Dividende. Als REIT ist auch Innovative Industrial Properties natürlich für die Dividende bekannt. Wobei das Wachstum der Ausschüttungen sehr klar im Vordergrund steht. Das könnte auch weiterhin ein Argument für eine Investitionsthese sein. Wobei die derzeitige Dividendenrendite mit ca. 2,8 % zugegebenermaßen alles andere als besonders hoch ist.

Zumindest wenn das Wachstum weitergeht. Aber, wie gesagt: Innovative Industrial Properties arbeitet genau daran. Lass uns jetzt daher einen Blick auf einen weiteren Top-Deal riskieren, der genau das unterstreicht.

Innovative Industrial Properties: Deal mit Jushi!

Wie Innovative Industrial Properties jetzt berichtet, gibt es eigentlich gar keinen neuen Deal mit Jushi Holdings. Nein, sondern eigentlich lediglich einen, der qualitativ und quantitativ ausgedehnt wird. Dabei geht es um die Immobilie und die Produktionsstätte von Jushi Holdings in Scranton, Pennsylvania.

Innovative Industrial Properties stellt Jushi Holdings dabei weitere 30 Mio. US-Dollar für den Ausbau und die Fertigstellung der besagten Immobilie bereit. Der Vertrag ist entsprechend angepasst, die Mieterlöse für die Immobilie dürften daher zukünftig höher ausfallen. Insgesamt beziffert der US-amerikanische Real Estate Investment Trust die Gesamtinvestition in das ca. 129.000 Quadratmeter große Gebäude auf 45,8 Mio. US-Dollar. Wenig ist auch das natürlich nicht.

Jushi Holdings ist ein rasant wachsender, vertikal integrierter Cannabis-Akteur. Mit über 650 Mitarbeitern entwickelt sich das Unternehmen zu einer Größe im Anbau, aber auch im Direktvertrieb. Das wiederum könnte ein spannender, wachstumsstarker Partner im Portfolio von Innovative Industrial Properties sein.

Wie der US-REIT außerdem im Rahmen der Pressemeldung bekannt gibt, besitzt die Immobiliengesellschaft weiterhin rund 68 Immobilien in 18 verschiedenen US-Bundesstaaten. Damit ist das Portfolio inzwischen diversifizierter, bietet mit weiteren Investitionen jedoch eine Menge zukünftiges Wachstumspotenzial.

Viel für weiteres Wachstum getan!

Innovative Industrial Properties fällt in diesem gefühlt noch immer jungen Börsenjahr 2021 mit einer Menge solcher Unternehmensmitteilungen auf. Investitionen in das zukünftige Wachstum besitzen derzeit eindeutig Priorität. Das ist eine gute Nachricht.

Zumindest mittel- bis langfristig dürfte genau das dazu führen, dass Umsätze, Funds from Operations und Nettoergebnisse weiterklettern. Und damit verbunden natürlich auch die Dividenden, um die es Foolishen Investoren bei diesem Real Estate Investment Trust natürlich ebenfalls gehen dürfte. Das Wachstumsszenario erscheint daher grundsätzlich weiterhin stimmig und intakt.

The post Innovative Industrial Properties: Top-Deal mit Jushi Holdings! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties und Jushi Holdings.

Motley Fool Deutschland 2021