Infantino: "WM verändert Wahrnehmung Russlands"

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat hohe Erwartungen an die Fußball-WM 2018 in Russland. Er glaubt, die Welt werde das Land danach von einer neuen, besseren Seite betrachten können.