Infantino: Amerika weiß nicht, was es 2026 erwartet

FIFA-Präsident Gianni Infantino schraubt die Erwartungen für die WM 2026 in den USA, Kanada und Mexiko in die Höhe. Ziel dieser drei Länder müsse es sein, auch im Fußball zu den Besten zu gehören.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.