INDUS Holding AG: INDUS stärkt Segment Infrastructure mit Ergänzungsakquisition

EQS-News: INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
INDUS Holding AG: INDUS stärkt Segment Infrastructure mit Ergänzungsakquisition
16.01.2023 / 11:05 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

INDUS stärkt Segment Infrastructure mit Ergänzungsakquisition

  • INDUS-Beteiligung BETOMAX übernimmt QUICK Bauprodukte GmbH

  • Spezialist für Schalungs- und Bewehrungszubehör und Brückenbau-Equipment

  • Portfolioausbau im Zukunftsthema „Infrastruktur-Bauwerke“

Bergisch Gladbach, 16. Januar 2023 – Die BETOMAX systems GmbH & Co. KG, ein Tochter­unternehmen der börsennotierten INDUS Holding AG, übernimmt 100 Prozent der Anteile an der QUICK Bauprodukte GmbH. Am Unternehmenssitz in Schwerte produziert und vertreibt QUICK mit rund 45 Mitarbeitenden Standard- und Sonderbauteile rund um Brückenbau, Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau. Das mittelständische Unternehmen erwirtschaftete 2022 einen Umsatz von rund 8 Mio. Euro.

„Mit seinem breiten, hoch individualisierten Produktportfolio rund um Schalungs- und Bewehrungszubehör ergänzt QUICK unser bisheriges Produktprogramm und bietet uns neue Marktchancen insbesondere im Bereich Brückenbau“, sagt Gregor Püttmann, Geschäftsführer von BETOMAX systems. Das Produktportfolio von BETOMAX systems mit Sitz in Neuss umfasst Elemente und Systeme für den konstruktiven Beton- und Ingenieurbau mit Fokus auf Bewehrungs- und Rückbiegeanschlüsse. Püttmann: „QUICK zeichnet sich durch eine hohe Produktionseffizienz und Anpassungsfähigkeit aus. Die Lieferung von kundenindividuellen Produkten innerhalb einer Woche direkt an die Baustelle ist Standard. Das erfordert ein ausge­prägtes Produkt-Know-How, von dem wir über entsprechende technologische Impulse sicher profitieren werden.“

Andreas von Döllen, Alteigentümer und bisheriger alleiniger Geschäftsführer, wird das Unter­nehmen auch weiterhin als Geschäftsführer leiten. „Bei meiner Suche nach einer Nachfolge­lösung war es mir wichtig, die operative Eigenständigkeit von QUICK zu erhalten – und zugleich die Wettbewerbsposition des Unternehmens weiter zu stärken“, so Andreas von Döllen. „Angesichts unseres ähnlichen, auf Direktvertrieb ausgerichteten Vertriebsansatzes und der jeweils hohen Kompetenz für Sonderlösungen können BETOMAX und QUICK sich gegenseitig befruchten und Marktzugänge erleichtern. INDUS als Partner im Hintergrund gibt dabei die notwendige Stabilität und Finanzkraft, um diese Potenziale nutzen zu können.“

„Mit unserer Strategie ‚PARKOUR perform’ setzen wir gezielt auf den Zukauf von technologie­starken Mittelständlern, die in zentralen Zukunftsmärkten erfolgreich unterwegs sind. Ein solches Zukunftsthema stellt der Bereich Infrastruktur-Bauwerke dar“, sagt Dr. Jörn Groß­mann, für das Segment Infrastructure verantwortlicher Vorstand der INDUS Holding AG. „Denn angesichts zunehmender Urbanisierung und wachsender Mobilität ist in den kommenden Jahren mit einem erheblichen Ausbau der Versorgungswege zu rechnen. Dabei sind insbe­sondere Brückenbau und -sanierung wichtiger Wachstumstreiber für QUICK – und das INDUS-Segment Infrastructure.“

Über die INDUS Holding AG:

Die 1989 gegründete INDUS Holding AG mit Sitz in Bergisch Gladbach ist ein führender Spezialist für nachhaltige Unternehmensentwicklung im deutschsprachigen Mittelstand. Als wertorientierte Beteiligungsgesellschaft mit klaren Technologieschwerpunkten unterstützt INDUS die aktuell 47 Beteiligungen langfristig und aktiv in ihrer unternehmerischen Entwicklung. INDUS erwirbt jährlich zwei bis drei hochspezialisierte und zukunftsstarke Industrietechnik-Unternehmen in den Segmenten Infrastructure, Materials und Engineering. Seit 1995 ist die Mittelstandsholding im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (DE0006200108) und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von rund 1,74 Mrd. Euro. Mehr Informationen zu INDUS unter www.indus.de.


Kontakt:
Nina Wolf & Dafne Sanac
Öffentlichkeitsarbeit & Investor Relations

INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach

Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-73
Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-32
E-Mail presse@indus.de
E-Mail investor.relations@indus.de
www.indus.de


16.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

INDUS Holding AG

Kölner Straße 32

51429 Bergisch Gladbach

Deutschland

Telefon:

+49 (0)2204 40 00-0

Fax:

+49 (0)2204 40 00-20

E-Mail:

indus@indus.de

Internet:

www.indus.de

ISIN:

DE0006200108

WKN:

620010

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse

EQS News ID:

1535891


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this