Indisches Dorf feiert Kamala Harris

In Indien haben die Menschen den Wahlsieg des US-Demokraten Joe Biden gefeiert - vor allem wegen seiner Stellvertreterin Kamala Harris, die indische Wurzeln hat. Im Dorf Thulasendrapuram, wo Harris' Großvater mütterlicherseits lebte, zündeten Bewohner Knallkörper und schwenkten Poster mit dem Gesicht der 56-Jährigen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.