INDEX-MONITOR: ProSiebenSat1. droht bei weiteren Kursverlusten Dax-Abstieg

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngste Gewinnwarnung von ProSiebenSat.1 könnte für die Aktien des Medienkonzerns schlimmere Folgen haben als nur den Kurseinbruch vom Donnerstag. Sollte sich die Talfahrt der Papiere fortsetzen, droht ihnen im Dezember der Abstieg aus dem deutschen Leitindex Dax .

Nach dem Kurseinbruch um 10,69 Prozent auf 25,32 Euro bringt es der Konzern nur noch auf eine Marktkapitalisierung von knapp 5,9 Milliarden Euro. Auf Basis des aktuellen Standes würde es laut dem Analysten und Index-Experten Michael Bissinger von der DZ Bank ab der Marke von 5,5 Milliarden Euro kritisch werden.

Dann könnten die Papiere auf einen Abstiegsrang rutschen. Aktuell sind die ProSieben-Papiere noch knapp sieben Prozent davon entfernt. Als potenzielle Nachfolger kämen derzeit Covestro oder die Deutschen Wohnen in Frage. Die entscheidenden Ranglisten der Deutschen Börse für die Dax-Familie werden am 5. Dezember veröffentlicht.