INDEX-FLASH: Impfstoff-Hoffnung sorgt europaweit für Börsen-Euphorie

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Ein voraussichtlich deutlicher Erfolg in der Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Lungenkrankheit Covid-19 hat den Börsen Europas am Montag kräftig Auftrieb gegeben. Der Dax <DE0008469008> eroberte erstmals wieder seit Mitte Oktober die 13 000-Punkte-Marke zurück. Am frühen Nachmittag legte er zuletzt um 4,6 Prozent auf 13 051,63 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gewann 4,9 Prozent auf 3362,09 Zähler und auch in Paris, London sowie Mailand und Madrid ging es weiter steil nach oben.

Wie das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech <US09075V1026> mitteilte, bietet sein Impfstoff nach Zwischenergebnissen in einer wichtigen Studienphase einen mehr als 90-prozentigen Schutz vor Covid-19. Biontech und der US-Pharmakonzern Pfizer <US7170811035> wollen nun in Kürze die Zulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragen.

Zuvor hatte der Sieg des Demokraten Joe Biden im US-Präsidentschaftswahlkampf die Erholungsrally im Dax und europaweit nach einem Rücksetzer am Freitag wieder angetrieben. Inzwischen hat der Dax nun die Scharte vom Oktober wieder ausgewetzt, als die zweite Corona-Welle mit ihren Teil-Lockdowns die wirtschaftlichen Sorgen der Anleger wieder hatte aufflammen lassen.