In 7 Schritten zum besten Schokokuchen der Welt: Geniales Rezept geht viral

Hannah Klaiber
·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Mehr als 500.000 TikTok-Nutzer haben sich das Rezept von Chloe bereits angesehen – und viele davon werden wohl nie wieder einen anderen Schokoladenkuchen zubereiten; so groß ist die Begeisterung. Für den besonderen Geschmack sorgt dabei eine außergewöhnliche Zutat.

Vor allem in der Kälte-Saison sollten wir sowohl unserem Gaumen als auch unserer Seele öfter mal ein Stückchen Schokoladenkuchen gönnen! (Bild: Getty Images)
Vor allem in der Kälte-Saison sollten wir sowohl unserem Gaumen als auch unserer Seele öfter mal ein Stückchen Schokoladenkuchen gönnen! (Bild: Getty Images)

Ein Schlückchen gekochter Kaffee, Kakao-Pulver, Eier – so weit, so normal die Zutaten für einen leckeren Schokoladenkuchen, der vor allem bei "Fifty Shades of Grey"-Wetter ein wahres Seelenfutter darstellt. Doch Chloe hat für ihren "besten Kuchen der Welt" noch eine Geheimzutat in petto, die auf den ersten Blick so gar nicht zum süßen Genuss passen will: Essig! Der sorgt laut der Hobby-Bäckerin nämlich dafür, dass der Teig ganz besonders fluffig wird.

Das Rezept, das Chloe unter dem Account Baking Envy auf TikTok geteilt hat (und welches innerhalb von zwei Tagen mehr als 140.000 Likes eingeheimst hat) besteht aus sieben einfachen Schritten und gelingt in weniger als einer Stunde:

Diese Zutaten brauchst du für den "besten Schokoladenkuchen ever":

  • 1 Tasse Milch

  • 1 Teelöffel Essig

  • 3/4 Tasse Canola-, bzw. Rapsöl

  • 2 Eier

  • 1 Tasse brauner Zucker

  • 1/2 Tasse Puderzucker

  • 1 Tasse Mehl

  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

  • 1 Messerspitze Backpulver

  • 1 Messerspitze Salz

  • 1/2 Tasse gekochter Kaffee

Lifehack: Genialer Zangentrick zum Kuchenschneiden geht viral

So gelingt Chloes Schokoladenkuchen in 7 Schritten:

  1. Milch und Essig vermischen und fünf Minuten ruhen lassen

  2. Rapsöl, Eier, braunen Zucker und Puderzucker hinzufügen und mit einem Schneebesen gut umrühren

  3. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz mit einem Sieb über die Mischung geben

  4. Mit dem Schneebesen gut verrühren, bis eine dicke Masse entsteht

  5. Den gekochten Kaffee dazugeben und umrühren

  6. In eine mit Backpapier ausgekleidete (runde) Kuchenform gießen

  7. 50 bis 60 Minuten bei 160 Grad (Umluft) backen

VIDEO: Köstlich und gesund - Für diesen Kuchen brauchst du keinen Zucker