Im Kampf gegen Cholera: Jemens dramatische Lage

Seit dem Ausbruch der Cholera-Epidemie im April haben sich im Jemen 356.000 Menschen infiziert. Die Zahl steigt, weil der andauernde Krieg das Gesundheitssystem behindert.