IGP Advantag AG: SMC Research veröffentlicht ein Research-Update, unverändert „Buy“, Kursziel nun 3,00 EUR (aktuell 1,42 EUR)

DGAP-News: IGP Advantag AG / Schlagwort(e): Research Update/Prognoseänderung
IGP Advantag AG: SMC Research veröffentlicht ein Research-Update, unverändert „Buy“, Kursziel nun 3,00 EUR (aktuell 1,42 EUR)
26.08.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

IGP Advantag AG: SMC Research veröffentlicht ein Research-Update, unverändert „Buy“, Kursziel nun 3,00 EUR (aktuell 1,42 EUR)

 Berlin, 26.08.2022. SMC Research hat ein Research-Update über die IGP Advantag AG (ISIN DE000A1EWVR2 / WKN A1EWVR) mit reduzierten Prognosezahlen veröffentlicht. Das Urteil lautet unverändert „Buy“ bei einem Kursziel von 3,00 EUR nach zuvor 3,60 EUR.

Die Analysten sehen IGP Advantag anlässlich der Veröffentlichung des Konzernjahresabschlusses weiterhin attraktiv aufgestellt. Allerdings ist das Umfeld für baunahe Dienstleistungen deutlich anspruchsvoller geworden, bei wichtigen Projekten verzögert sich der Baufortschritt. Aktuell müssen Auftraggeber meist länger als zuvor üblich mit Banken über die Finanzierungen verhandeln. Oft sind zudem die bei der Vergabe zugrunde gelegten Kostenkalkulationen überholt. Viele Aufträge werden daher erst später als bisher erwartet fertiggestellt und abgerechnet. Die Umsatzerlöse dürften 2022 noch von der Abrechnung mehrerer Projekte profitieren, für die bereits 2021 umfangreiche Vorleistungen erbracht worden waren. Für die Folgejahre wurden die Schätzungen reduziert.

Auch für den Emissionshandel haben die Analysten die Umsatzerwartungen reduziert. Falls die aktuell hohen Preise für fossile Energieträger nämlich länger Bestand haben, könnte sich der Wechsel auf alternative Energien schneller vollziehen und die Nachfrage nach Emissionszertifikaten mittel- und langfristig dämpfen.

Die Analysten trauen dem IGP Advantag-Konzern vor allem dank der Konzentration auf Projekte in nachhaltiger Bauweise weiterhin deutliches Wachstum zu, bei überproportionalen Gewinnsteigerungen. SMC erwartet nun für 2023 eine Gesamtleistung von 84,4 Mio. EUR, die im Folgejahr auf 104,2 Mio. EUR steigen soll. Für den Umsatz werden ähnliche Werte erwartet. Das EBITDA soll von 5,3 Mio. EUR (2023) auf 8,8 Mio. EUR (2024) zunehmen.

ÜBER IGP ADVANTAG

Die in Berlin ansässige IGP Advantag AG (ISIN: DE000A1EWVR2, WKN: A1EWVR) ist ein integrierter Infrastrukturdienstleister mit ausgeprägtem Spezialwissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der AEC-Industrie (AEC: Architecture, Engineering and Construction). 1998 gegründet, verfügt die IGP Gruppe über langjährige Erfahrung und ein Netz von mehr als 350 hochqualifizierten Mitarbeitern und Partnern an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland.

Gegliedert sind die Geschäftsaktivitäten in die vier Säulen Initiate, Manage, Sustain und Invest. Dabei umfasst der Bereich Initiate die Identifikation, Entwicklung sowie Planung von Immobilienprojekten auch vor dem Hintergrund planungs- und baurechtlicher Sondersituationen. Die Säule Manage beinhaltet die Generalplanung, Projektsteuerung, Durchführung und Bauleitung einschließlich der Objekt- und Bauüberwachung unter Verwendung modernster digitaler Prozesse und der eigenen BIM-Anwendung [überbau]. Um das umfassende und wissensgetriebene Geschäftsmodell weiter auszubauen und sich zusätzliche Expertise zu sichern, erfolgt im Rahmen der Invest-Strategie die gezielte Beteiligung an baunahen innovativen Dienstleistungsunternehmen, darunter namhafte Architektur- und Sachverständigenbüros, aber auch Experten für Transformations- und Prozessoptimierung, Fördermittel sowie Softwareexperten mit eigener BIM-Software. Die Säule Sustain mit dem Schwerpunkt auf Klimaschutz, Green Building und Emissionshandel ergänzt das Geschäftsmodell um weitere zukunftsweisende Unternehmensbereiche. Insgesamt adressiert das Unternehmen mit seinem Portfolio langfristige Megatrends wie Bildung, Gesundheit, Klimaschutz und Digitalisierung.

Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der IGP Advantag AG dar. Eine die Aktien der IGP Advantag AG betreffende Investitionsentscheidung sollte ausschließlich auf der Basis der geprüften Jahresabschlüsse sowie des gebilligten Wertpapierprospektes erfolgen, die unter https://www.igp-advantag.ag/finanzberichte veröffentlicht worden sind.

PRESSEKONTAKT

IGP Advantag AG
Investor Relations
Friedrichstraße 61
10117 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 20 45 80 - 200
Mail: aktie@igp-advantag.ag

 

 


26.08.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

IGP Advantag AG

Friedrichstraße 61

10117 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 30 204 580 200

Fax:

+49 30 210 15 111

E-Mail:

r.heinzelmann@igp-advantag.ag

Internet:

www.igp-advantag.ag

ISIN:

DE000A1EWVR2

WKN:

A1EWVR

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, München

EQS News ID:

1429041


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this