IGP Advantag AG: Prognose für das Geschäftsjahr 2022

IGP Advantag AG / Schlagwort(e): Prognose/Planzahlen
IGP Advantag AG: Prognose für das Geschäftsjahr 2022

22.07.2022 / 13:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

IGP Advantag AG: Prognose für das Geschäftsjahr 2022

Berlin, 22.07.2022 – Im Rahmen der Aufstellung des Jahresabschlusses 2021 hat der Vorstand der IGP Advantag AG (ISIN DE000A1EWVR2, WKN A1EWVR) heute erstmals eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2022 aufgestellt: Erwartet wird demnach eine Gesamtleistung in einer Bandbreite zwischen 65,0 Mio. EUR und 70,0 Mio. EUR (2021 vorläufig: 65,7 Mio. EUR) sowie ein Konzernergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) in einer Bandbreite zwischen 2,5 Mio. EUR und 4,0 Mio. EUR (2021 vorläufig: 0,9 Mio. EUR).

Diese hohen Bandbreiten wurden bewusst gewählt, um das Risiko eines sich verschlechternden Marktumfelds angesichts des Krieges in der Ukraine, der hohen Inflation und des Zinsumfeldes adäquat zu berücksichtigen. Prognoserisiken bergen zudem mögliche staatliche Eingriffe in den Energiehandel. Fraglich bleibt zudem, in welchem Umfang die Gasmangellage den Bedarf an nationalen Emissionszertifikaten beeinflusst.

Kontakt:

IGP Advantag AG
Raik Heinzelmann
Vorstand
Friedrichstraße 61
10117 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 204 580 200
Mail: aktie@igp-advantag.ag

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

 

 

22.07.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

IGP Advantag AG

Friedrichstraße 61

10117 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 30 204 580 200

Fax:

+49 30 210 15 111

E-Mail:

r.heinzelmann@igp-advantag.ag

Internet:

www.igp-advantag.ag

ISIN:

DE000A1EWVR2

WKN:

A1EWVR

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, München

EQS News ID:

1404185


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.