IBU-tec advanced materials AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022

DGAP-News: IBU-tec advanced materials AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht
IBU-tec advanced materials AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022
31.08.2022 / 08:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

IBU-tec advanced materials AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022

Weimar, 31. August 2022 – Die IBU-tec advanced materials AG („IBU-tec“, ISIN: DE000A0XYHT5) hat heute ihren Halbjahresbericht 2022 veröffentlicht. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum konnte die Gruppe in den ersten sechs Monaten des Jahres alle wichtigen Kennzahlen deutlich steigern.

Die Umsatzerlöse stiegen im ersten Halbjahr 2022 um über 40 %auf 29,5 Mio. Euro, nach 20,0 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2021. Das operative EBITDA erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 131 % auf 3,7 Mio. Euro (H1-2021: 1,6 Mio. Euro; bereinigt um Versicherungserstattungen und Kosten der Kapitalerhöhung). Zugleich verbesserte sich die EBTIDA-Marge von 8,0 % im ersten Halbjahr 2021 auf 12,6 % im Berichtszeitraum.

Angesichts des starken Halbjahresergebnisses bestätigt der IBU-tec-Vorstand die Prognose für das Gesamtjahr 2022 mit einem geplanten Umsatz von 55-57 Mio. Euro, sofern sich die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht signifikant verschlechtern. Für das Geschäftsjahr 2025 plant IBU-tec weiterhin mit Umsätzen von mindestens 102 bis über 130 Mio. Euro.

Der IBU-tec-Halbjahresbericht kann unter https://www.ibu-tec.de/investor-relations/finanzberichte/berichte-der-ibu-tec-ag/ abgerufen werden.

Über IBU-tec

Die IBU-tec-Gruppe entwickelt und produziert innovative Materialien höchster Qualität für die Industrie. Dabei vereint sie einzigartige, zum Teil patentgeschützte Technologie der thermischen Verfahrenstechnik mit dem Prozess- und Material-Know-how von rund 250 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Zu den eigenen Produkten zählen unter anderem LFP-Batteriematerial, das wichtiger Bestandteil von Batterien für die Elektromobilität und stationäre Energiespeicher ist, sowie Lösungen zur Luftreinigung, Ressourcenschonung oder der Reduktion von Plastikverpackungen. IBU-tec ist damit bei globalen Megatrends – besonders dem Klima- und Umweltschutz – langfristig positioniert und verfügt über eine internationale Kundenbasis von innovativen Mittelständlern bis zu globalen Konzernen.

Kontakt

Investor Relations
IBU-tec advanced materials AG
Dr. Stefan Steck
Public & Investor Relations
t +49 3643 8649-51
IR@ibu-tec.de
www.ibu-tec.de

Finanz- und Wirtschaftspresse
edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Eschersheimer Landstraße 42-44
60322 Frankfurt
t +49 69 905505-52
IBU-tec@edicto.de


31.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

IBU-tec advanced materials AG

Hainweg 9-10

99425 Weimar

Deutschland

Telefon:

+49 (0)3643 - 8649-0

Fax:

+49 (0)3643 - 8649-30

E-Mail:

mail@ibu-tec.de

Internet:

www.ibu-tec.de

ISIN:

DE000A0XYHT5

WKN:

A0XYHT

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1430709


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this