Ibrahimovic feiert starkes Comeback

·Lesedauer: 1 Min.
Ibrahimovic feiert starkes Comeback
Ibrahimovic feiert starkes Comeback

Zlatan Ibrahimovic hat sich mit einem glänzenden Comeback erfolgreich zurückgemeldet.

Nach viermonatiger Verletzungspause sorgte der Schwede beim 2:0-Heimerfolg gegen Lazio Rom höchstpersönlich für den Endstand.

Dabei benötigte „Ibra“ nach seiner Einwechslung in der 60. Minute bloß sieben Minute um wieder zu treffen. Nach einem Querpass von Ante Rebic schob der 39-Jährige den Ball ins leere Tor. Das 1:0 für die Mailänder hatte Rafael Leao kurz vor der Pause erzielt.

Mailand an der Tabellenspitze

Durch den Sieg gegen Lazio springt Mailand mit einer makellosen Bilanz an die Tabellenspitze.

Punktgleich führt auch der SSC Neapel die Serie A an. Die Süditaliener konnten gestern ihr Heimspiel gegen Juventus Turin mit 2:1 gewinnen.

Die AS Rom hat im Spiel gegen Sassuolo noch die Chance, ebenfalls auf neun Punkte zu stellen und mit dem AC Mailand und dem SSC Neapel auf Platz eins gleichzuziehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.