Iberchem Group verzeichnet Rekordjahr mit Übernahme von zwei Aromenfirmen und Umsatzwachstum von 19%

Die Iberchem Group meldete heute den Vollzug der Übernahme der beiden in Malaysia bzw. China ansässigen Aromenfirmen Flavor Inn Corporation und Duomei. Diese kürzlich erfolgten Transaktionen sind Teil der Fusions- und Übernahmestrategie der Gruppe, die im vergangenen Jahr mit dem Kauf des südafrikanischen Unternehmens Versachem gestartet wurde. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der finanziellen Beziehungen der Gruppe mit dem europäischen Beteiligungsunternehmen Eurazeo im Jahr 2017 durchgeführten Übernahmen auf drei.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200206005493/de/

The Group has fully revamped the production plant of its flavour unit in Spain, expecting to increase the flavour offerings of the company by almost 40%. (Photo: Business Wire)

Ramón Fernández, CEO der Iberchem Group, erklärte: „Wir freuen uns, Duomei und Flavor Inn in der Scentium-Familie zu begrüßen. Diese Ankündigung bedeutet einen weiteren wichtigen Schritt zur strategischen Expansion von Scentium (der Aromensparte der Iberchem Group) in Asien sowie der Umsetzung unserer M&A-Strategie auf Konzernebene. Wir sind zuversichtlich, dass beide Unternehmen unser bestehendes Aromenangebot in China und Südostasien mit Mehrwert und Expertise untermauern werden. Sowohl Duomei als auch Flavor Inn teilen die kundenorientierte Kultur und Werte von Scentium. Wir erwarten, dass ihrer Aktivitäten im kommenden Jahr reibungslos in unsere Organisation integriert werden."

Gegründet 1996, bietet der malaysische Aromenhersteller Flavor Inn maßgeschneiderte Lösungen für sein breites Kundenportfolio im südostasiatischen Raum. Die Flavor Inn Corporation hat sich auf die Entwicklung von natürlichen und künstlichen Aromen für Getränke, herzhafte Produkte, Backwaren und Milchprodukte sowie Süßwaren spezialisiert.

Nanchang Duomei Bio-Tech Co., Ltd (Duomei) ist ein Hersteller von Aromen mit Sitz in Nanchang, der Hauptstadt der Provinz Jiangxi in China. Gegründet 2008, hat sich das Unternehmen dank seiner innovativen Herstellungsmethoden und seines engagierten Kundenservices rasch einen Namen in der chinesischen Aromenindustrie gemacht.

Über die Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

REKORDUMSATZ FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2019

Die Iberchem Group gab zudem die Finanzergebnisse für das Gesamtjahr zum 31. Dezember 2019 bekannt. Trotz der Nachwirkungen der Rohstoffkrise, die die F&F-Industrie im Jahr 2018 erschütterte, hatte die spanische Gruppe bei Jahresabschluss die ursprünglich im Jahresbudget festgelegten Ziele übertroffen. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Nettoumsatz von 174 Millionen Euro und damit einen Nettozuwachs von 19%. Während des gesamten Jahres konnte die Gruppe ein starkes Umsatzwachstum verzeichnen und die positive Geschäftsdynamik fortsetzen. Mit einer Steigerung ihres Werts in allen geografischen Segmenten und Kategorien erhöhte sie ihre Rentabilität während des gesamten Jahres. Die Gruppe hat einmal mehr ihre soliden Fundamentaldaten unter Beweis gestellt, die für ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Aktionäre einen einzigartigen Wertbeitrag darstellen.

Die Iberchem Group hat in diesem Jahr ihr CapEx-Programm erneut gesteigert: Im vergangenen Oktober hat sie den Bau ihres neuen F&E-Zentrums an ihrem Hauptsitz abgeschlossen und Anlagen auf einer Fläche von mehr als 3.000 m2 ausschließlich für die Parfümtechnologie errichtet. Die Gruppe hat zudem die Produktionsanlage ihrer Aromen-Einheit in Spanien komplett neu gestaltet und geht davon aus, die Aromenangebote um annähernd 40% auszudehnen.

Über die Iberchem Group

Die Iberchem Group mit Hauptsitz in Murcia (Spanien) und Verkäufen in mehr als 120 Ländern verfügt über ein einzigartiges Geschäftsmodell, das sich durch eine große Kundennähe auszeichnet. Sie profitiert von 13 Produktionsstätten auf der ganzen Welt und einer Belegschaft von über 800 Mitarbeitern. Die Gruppe unterhält zwei verschiedene Sparten: Iberchem für Duftstoffe und Scentium für Lebensmittelaromen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 verzeichnet die Gruppe ein solides, andauerndes zweistelliges Wachstum und ist damit eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200206005493/de/

Contacts

Medien:
Guillaume Audy
Corporate Communication
gaudy@iberchem.es