"I Know This Much Is True": Diese Rolle brachte Mark Ruffalo an seine Grenzen

Mit der sechsteiligen Miniserie “I Know This Much Is True“ zeigt Sky die Tragödie zweier Brüder – einer psychisch krank, der andere vom Leben gezeichnet. Beide Brüder werden von Marvel-Star Mark Ruffalo gespielt, der für seine Doppelrolle ganz schön was auf sich nehmen musste.

Mark Ruffalo in “I Know This Much Is True“. (Bild: ddp)

Herzzereißend, dramatisch und manchmal mit Bildern purer Seelenqual: Bei der neuen HBO-Miniserie “I Know This Much Is True“ bleibt beim Zuschauer kein Auge trocken. Das liegt vor allem auch an dem Star der Serie. Mark Ruffalo brilliert in der Doppelrolle der eineiigen Zwillingsbrüder Dominick und Thomas, die unterschiedlicher kaum sein können. Und zwar sowohl psychisch als auch physisch.

Neu ist auch die Serie "Stumptown": Hier zeigt Cobie Smulders ihre harte Seite

Erst zunehmen, dann wieder abnehmen

Für die Rolle musste der 52-jährige Schauspieler eine extreme Jojo-Diät durchziehen: Als Dominick nahm er 10 Kilo ab, um danach für den Part des Thomas wieder 15 Kilo zuzunehmen. Eine Herausforderung, die einen körperlich an seine Grenzen bringen kann.

Als Dominick musste Ruffalo 10 Kilo abnehmen. (Bild: Sky)

Doch auch psychisch war die Rolle in der Miniserie für den Marvel-Star sehr emotional. Denn sein Bruder Scott Ruffalo beging 2008 Suizid. Die Geschwister waren nur ein Jahr auseinander und standen sich sehr nahe.

Für den Part des schizophrenen Thomas nahm Mark Ruffalo nach seinem Gewichtsverlust wieder 15 Kilo zu. (Bild: Sky)

Darum geht es in “I Know This Much Is True”

In “I Know This Much Is True“ werden die Zuschauer mit der Schizophrenie von Thomas konfrontiert, der überzeugt davon ist, dass Amerika verdammt ist und kurz vor der Apokalypse steht. Um ein Opfer für sein Amerika zu bringen, hackt er sich in einer Bibliothek die Hand ab. Und das Drama nimmt seinen Lauf. Der andere Bruder Dominick, ein Maler, hat eigentlich schon genug Tragödien zu bewältigen: Eine Scheidung, Todesfälle in der Familie und ein verhasster Stiefvater machen ihm das eigene Leben schon schwer genug. Während er sich um seinen kranken Bruder kümmert, muss Dominick auch gegen die Dämonen aus der gemeinsamen Vergangenheit ankämpfen. 

Einblicke gibt’s im Trailer:


Regisseur Derek Cianfrance schrieb das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Wally Lamb, auf dessen Bestsellerroman “Früh am Morgen beginnt die Nacht“ die neue Serie basiert. Neben Mark Ruffalo glänzen in den sechs Folgen auch Melissa Leo, Rosie O’Donnell, Archie Panjabi, John Procaccino und Juliette Lewis.

Seit dem 10. Mai 2020 gibt es “I Know This Much Is True“ ausschließlich im englischen Original über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q zu sehen. Die deutsche Fassung soll noch diesen Sommer kommen.

“Sons of Anarchy”: So sieht das neue Spin-off aus