Hurricane Electric erweitert weltweites Netzwerk in Mitteleuropa mit erstem Standort in Slowenien

·Lesedauer: 3 Min.

Neuer Point of Presence in Ljubljana bietet ISPs und Unternehmen in diesem weltweiten Innovations- und Start-up-Zentrum weitere Möglichkeiten für den Hochgeschwindigkeits-Transit

Hurricane Electric, das weltweit größte IPv4- und IPv6-native Internet-Backbone, meldete heute die Einrichtung eines neuen Point of Presence (PoP) bei Telemach Ljubljana. Der neue PoP befindet sich in 49 Brnčičeva, Ljubljana 1231, Slowenien.

Das moderne Rechenzentrum Telemach Ljubljana bietet der Metropolregion eine Verfügbarkeit von 99,982 % und N+1-Redundanz bei Strom und Kühlung sowie umfassende Sicherheitsmaßnahmen für seine Kunden im Bereich Colocation- und Clouddienste. Durch seine strategische Lage kann dieses Rechenzentrum Kunden in und um dieses regionale mitteleuropäische Wirtschaftszentrum zuverlässig versorgen.

Mit diesem PoP ist Hurricane Electric zum ersten Mal in Slowenien und zum siebten Mal in der Region vertreten. Er wird Unternehmen im Großraum Ljubljana eine bessere Fehlertoleranz, besseren Lastausgleich und besseres Engpassmanagement bei der Bereitstellung von IP-Konnektivitätsdiensten der nächsten Generation ermöglichen.

Invest in Slovenia zufolge zieht es viele ausländische Investoren aufgrund der strategischen Lage in Mitteleuropa sowie der Transport- und ITK-Infrastruktur und den Industrieclustern nach Slowenien. In Slowenien mit seinen zahlreichen etablierten IT-Unternehmen hat sich überdies das Outsourcing von Informationssystemen zum größten slowenischen Markt entwickelt, gefolgt von Systemintegration und Hardware-Support. Zahlreiche stabile Start-up-Gemeinschaften, mit denen Slowenien punktet, konzentrieren sich in Technologieparks wie dem Technology Park Brdo-Ljubljana.

Kunden von Telemach und weitere Organisationen in und um Ljubljana haben nun eine Vielzahl neuer Konnektivitätsoptionen und Zugang zum umfangreichen IPv4- und IPv6-Netzwerk von Hurricane Electric über Anschlüsse für 100GE (100 Gigabit Ethernet), 10GE (10 Gigabit Ethernet) und GigE (1 Gigabit Ethernet). Darüber hinaus ermöglicht die Einrichtung den Kunden den Austausch von IP-Verkehr mit dem riesigen weltweiten Netzwerk von Hurricane Electric, das über 20.000 BGP-Sitzungen mit mehr als 9.000 verschiedenen Netzwerken über mehr als 250 großen Austauschpunkte und Tausende von kundenseitigen und privaten Peering-Ports bietet.

„Hurricane Electric freut sich über den weiteren Ausbau des weltweiten Netzwerks in Mitteleuropa", sagte Mike Leber, President von Hurricane Electric. „Dieser neue PoP wird zusätzliche Konnektivitätsoptionen für die Kunden von Telemach und Unternehmen in Ljubljana bieten und gleichzeitig die weltweiten Hochgeschwindigkeits-Konnektivitätsanforderungen erfüllen."

Über Hurricane Electric

Hurricane Electric betreibt sein eigenes globales IPv4- und IPv6-Netzwerk und gilt als größtes IPv6-Backbone der Welt. Innerhalb seines weltweiten Netzwerks ist Hurricane Electric mit mehr als 250 Hauptknoten verbunden und realisiert den direkten Datenaustausch mit mehr als 9.000 verschiedenen Netzwerken. Hurricane Electric nutzt eine robuste Glasfasertopologie und verfügt über fünf redundante 100G-Pfade, die Nordamerika durchqueren, vier getrennte 100G-Pfade zwischen den USA und Europa sowie 100G-Ringe in Europa, Australien und Asien. Hurricane verfügt zudem über einen Ring um Afrika und einen PoP in Australien. Hurricane Electric bietet IPv4- und IPv6-Transitlösungen über eine einheitliche Verbindung. Die verfügbaren Verbindungsgeschwindigkeiten umfassen 100GE (100 Gigabit/Sekunde), 10GE und Gigabit-Ethernet.

Weitere Informationen finden Sie unter http://he.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210526005534/de/

Contacts

Adam Waitkunas
Milldam Public Relations
adam.waitkunas@milldampr.com
(978) 828-8304

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.