Hundert Jahre nach dem rassistischen Massaker von Tulsa

1921 tötete ein weißer Mob in der Stadt Tulsa in Oklahoma bis zu 300 Schwarze; das Massaker gilt als eines der schlimmsten der US-Geschichte. Hundert Jahre später wird der Opfer gedacht. Auch US-Präsident Joe Biden wird heute in Tulsa erwartet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.