Heynckes: Hummels gegen Leipzig in Startelf

Mats Hummels kehrte zur Saison 2016/17 zum FC Bayern zurück

Glück für den FC Bayern: Für den Pokal-Kracher gegen RB Leipzig am Mittwoch (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) wird Mats Hummels spielen und sogar in der Startelf stehen.

"Mats Hummels hat einen Schlag auf den Knöchel bekommen, das hat aber keine allzu große Bedeutung. Mats kann auf die Zähne beißen. Er kann von Anfang an Spielen", sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes vor dem Duell gegen Leipzig (die Pressekonferenz zum Nachlesen). Auch Angreifer Kingsley Coman werde trotz einer Knieprellung spielen können. Javi Martinez steht nach seiner Schulterblessur wieder im Kader.

Auf Thomas Müller, der sich einen Muskelfaserriss im Spiele gegen Hamburg zugezogen hatte, müssen die Münchner aber noch verzichten. 

Am trainingsfreien Montag war Hummels noch gut drei Stunden zur Behandlung und Pflege an der Säbener Straße gewesen.

Dass er sich in wichtigen Spielen nicht schont, bewies Hummels bereits im Champions-League-Rückspiel bei Real Madrid im April. Dort spielter er mit dickem Tape-Verband, obwohl er sich nur eine Woche zuvor einen Bänderriss im Knöchel zugezogen hatte.