HSL Fund startet Kapitalerhöhung über rund CHF 120 Millionen

·Lesedauer: 4 Min.

EQS Group-News: Helvetica Property / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien
12.11.2021 / 07:01

Medienmitteilung 12. November 2021

Medienmitteilung (PDF)

Die Helvetica Property Investors AG führt für den HSL Fund vom 16. November bis zum 2. Dezember 2021, 12.00 Uhr MEZ eine Kapitalerhöhung von bis zu maximal CHF 117.5 Millionen durch. Jedem bisherigen Anteil wird ein (1) Bezugsrecht zugeteilt. Jeweils fünf (5) Bezugsrechte berechtigen zum Bezug von drei (3) neuen Anteilen gegen Bezahlung des Emissionspreises in Schweizer Franken. Es werden maximal 1'028'366 neue Anteile ausgegeben. Die Anzahl der sich im Umlauf befindenden Anteile erhöht sich dadurch von 1'713'944 auf maximal 2'742'310 Anteile. Der Ausgabepreis beträgt CHF 114.24 netto pro neuen Anteil und wurde gemäss Fondsvertrag (§ 17 Ziffer 3) festgelegt. Nach Ablauf der Bezugsfrist wird die genaue Anzahl der neu auszugebenden Anteile, basierend auf den eingegangenen Zeichnungen, festgelegt. Es findet kein offizieller Bezugsrechtshandel statt. Bezugsrechte, die während der Bezugsfrist nicht ausgeübt wurden, verfallen nach dem 2. Dezember 2021, 12.00 Uhr MEZ, wertlos. Die Liberierung der neu auszugebenden Anteile erfolgt am 6. Dezember 2021.

Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sind für den bereits gesicherten Erwerb von 16 Liegenschaften an guten Lagen mit über 287 Wohnungen im Wert von CHF 143 Millionen vorgesehen. Das Portfolio verteilt sich auf die Kantone Basel-Stadt (31%), St. Gallen (33%), Thurgau (10%) und Zürich (26%). Durch die Akquisitionen wächst der Fonds neu auf über 1'000 Wohnungen an attraktiven Standorten in der Schweiz. Der Kauf der Liegenschaften ist unmittelbar nach Liberierung der Kapitalerhöhung vorgesehen und bedeutet einen weiteren, wichtigen Meilenstein im Hinblick auf die angestrebte Kotierung des HSL Fund an der SIX Swiss Exchange bis Ende 2022. Für das Geschäftsjahr 2021 plant die Fondsleitung, die Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr um 10% auf rund CHF 3.40 pro Anteil zu erhöhen.

Die Zürcher Kantonalbank agiert in dieser Transaktion als Lead Manager. Die Fondsanteile werden ausserbörslich durch die Bank J. Safra Sarasin AG gehandelt.

Diese Medienmitteilung stellt keinen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen dar.

Medienkontakte

Mirjam Nägeli
Media Relations
T +41 43 444 77 92
mn@Helvetica.com

Salman Baday
Head Sales & Marketing
+41 43 544 70 95
sb@Helvetica.com

ECKDATEN ZUR KAPITALERHÖHUNG

Emissionsvolumen

Maximal CHF 117.5 Millionen

Bezugsverhältnis

5 zu 3

Anzahl bestehende Anteile

1'713'944

Anzahl neue Anteile

Maximal 2'742'310

Ausgabepreis pro Anteil

CHF 114.24 netto (inklusive Ausgabekommission)

Bezugsrechtshandel

Es findet kein offizieller Bezugsrechthandel statt

Bezugsfrist

16. November 2021 - 02. Dezember 2021, 12.00 Uhr MEZ

Zuteilung

02. Dez 21

Liberierung

06. Dez 21

Anteile Valorennummer / ISIN / Symbol

49 527 566 / CH0495275668 / HSL

Bezugsrechte Valorennummer / ISIN / Symbol

113380062 / CH1133800628 / HSL1

Verwendung des Emissionserlöses

Im Rahmen der Anlagepolitik wird in Wohnliegenschaften investiert

Fondsleitung

Helvetica Property Investors AG, Zürich

Depotbank

Bank J. Safra Sarasin AG, Basel

Immobilienschätzer

Wüest Partner AG, Zürich

Prüfgesellschaft

PricewaterhouseCoopers AG, Zürich

Lead Manager

Zürcher Kantonalbank, Zürich

Alle relevanten Unterlagen zur Kapitalerhöhung sind auf der Website der Fondsleitung wie auch unter Swiss Fund Data verfügbar.

Zürich, 12. November 2021 - Die Fondsleitung startet die Kapitalerhöhung für den Helvetica Swiss Living Fund über maximal CHF 117.5 Millionen für den Kauf von 16 Liegenschaften im Wert von CHF 143 Millionen.

Über die Helvetica
Helvetica Property Investors AG ist eine führende Immobilien Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft. Wir bieten unseren Kunden nachhaltigen Wert durch aktives, langfristiges Eigentum an sicheren und stabilen Immobilienanlagen. Mit einer voll integrierten Immobilienanlageplattform bieten wir sowohl standardisierte Anlageprodukte als auch kundenspezifische Anlageprogramme an. Wir sind stolz auf unseren langjährigen Ruf für ausgezeichneten Kundenservice und unser Engagement für verantwortungsbewusstes Handeln. Unsere Firma ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt und reguliert.

Über den Helvetica Swiss Living Fund
Der HSL Fund ist ein Schweizer Immobilienfonds, der nur qualifizierten Anlegern offensteht. Der HSL Fund investiert in Wohnimmobilien in der ganzen Schweiz, primär dort, wo regionale und nationale Wirtschaftszentren gut erreichbar sind. Im Anlagefokus des Fonds stehen ältere und neuwertige Liegenschaften mit stabilen und nachhaltigen Erträgen. Das Anlageziel besteht hauptsächlich in der langfristigen Substanzerhaltung und in der Ausschüttung angemessener Erträge. Die Fondsanteile sind ausserbörslich handelbar. Der HSL Fund ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht, FINMA, bewilligt. Ticker Symbol HSL; Valor 49527566; ISIN CH0495275668


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Helvetica Property

Brandschenkestrasse 47

8002 Zürich

Schweiz

Telefon:

+41 43 544 7080

E-Mail:

office@helvetica.com

Internet:

www.Helvetica.com

ISIN:

CH0434725054

Valorennummer:

43472505

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1248550


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.