Hotwire erwirbt McDonald Butler Associates und stärkt damit seine Position als führendes Kommunikationsberatungsunternehmen für die Technologiebranche

·Lesedauer: 5 Min.

Mit der Übernahme erweitert das Unternehmen sein Know-how in den Bereichen Reputationsaufbau und Umsatzgenerierung und bringt CMOs aus der Technologiebranche eine höhere Investitionsrendite

Hotwire, das weltweit führende Kommunikationsberatungsunternehmen im Technologiebereich, hat McDonald Butler Associates (MBA) übernommen, eine strategisch ausgerichtete B2B-Vertriebs- und Marketingagentur, die sich auf die 5,2 Billionen Dollar schwere Technologiebranche spezialisiert hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210427006201/de/

(L-R): Tara O’Donnell, Managing Director of Hotwire UK, Mike Butler, Managing Director of McDonald Butler Associates (MBA) and Maeve McDonald, CEO of MBA. (Photo: Business Wire)

Das preisgekrönte Know-how von Hotwire im Bereich der Kommunikation und die spezifische Kompetenz von MBA im Vertriebs- und Marketingbereich werden CMOs sowohl bei kurzfristigen Vertriebsergebnissen als auch beim langfristigen Markenaufbau künftig gemeinsam unterstützen. Zu den Synergieeffekten zwischen den beiden Unternehmen zählen ein eindrucksvoller Kundenstamm aus der Technologiebranche und hohe Investitionen in Erkenntnisse, Strategien und Kreativteams, um integrierte Kommunikationsprogramme voranzubringen. Die Unternehmen verfügen zudem über eine Reihe gemeinsamer Kunden, darunter Adobe, Citrix und Dell Technologies.

„CMOs aus der Technologiebranche stehen heute unter dem Druck, sehr schnelle Ergebnisse zu liefern und die eigene Marke für die Zukunft weiter auszubauen", so Barbara Bates, Global CEO von Hotwire. „Ergänzt durch die umfangreichen Erfahrungen von MBA in den Bereichen Account-Based Marketing und Channel-Marketing wird Hotwire künftig Kommunikationsprogramme einer neuen Dimension liefern, die darauf ausgerichtet sind, die Markenreputation auszubauen, die Beziehungen zu den Stakeholdern zu stärken und das Umsatzwachstum zu fördern."

Mit dieser Investition erhalten die Kunden von Hotwire Zugang zu neuen Kompetenzen und Serviceleistungen, darunter Account-Based Marketing, Branchenmarketing sowie Channel- und Allianz-Programme. Die Kunden von MBA haben ab sofort Zugang zu einem globalen Netzwerk, das ein noch breiteres Spektrum an Kommunikationsdisziplinen anbietet, darunter Markenentwicklung, Medienarbeit, Unternehmenskommunikation und vertieftes Know-how in den Bereichen Content- und Social-Media-Marketing. Weitere Informationen über künftige Chancen erhalten Sie in der neuesten Folge des Hotwire-Podcasts HotTakes.

McDonald Butler wurde 2005 in Großbritannien gegründet und betreut einen eindrucksvollen Kundenstamm aus der Technologiebranche. Zu diesem zählen unter anderem Accenture, Adobe, AWS, Citrix, Dell Technologies, Deloitte, DXC Technology, Honeywell, IBM, Pegasystems und PWC.

„Dies ist eine äußerst spannende Chance sowohl für die Kunden von MBA als auch für unsere Mitarbeitenden", so Maeve McDonald, CEO von MBA. „MBA und Hotwire haben sich zum Ziel gesetzt, Technologieunternehmen bei der Lösung ihrer dringlichsten betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Herausforderungen zu unterstützen. Jetzt haben wir die herausragende Möglichkeit, unseren Kunden weltweit ein breiteres Spektrum an Serviceleistungen in den Bereichen Kommunikation, Lead-Generierung und digitales Marketing anzubieten."

Maeve McDonald und Mike Butler, die Gründer von MBA, werden in Großbritannien die Positionen des Managing Consultant Account Based Marketing bzw. des Managing Consultant Marketing bekleiden und an Tara O'Donnell, Geschäftsführerin für Großbritannien und Mitglied des globalen Führungsteams, berichten. Nach der Übernahme beläuft sich die Stärke des erweiterten Teams von Hotwire in Großbritannien auf mehr als 100 und weltweit auf mehr als 300 Mitarbeitende.

Diese Ankündigung baut auf der anhaltenden Branchenführungsposition von Hotwire auf. Das Unternehmen wurde erst vor Kurzem von PRovoke Media als Globale Technologieagentur des Jahres 2020 ausgezeichnet. Seit über 20 Jahren setzt es positive Impulse für Technologieunternehmen jeder Größenordnung. Die Investition für die Übernahme stammte von der Muttergesellschaft von Hotwire, der Enero Group Limited (ASX: EGG), einem Boutique-Netzwerk von Marketing- und Kommunikationsunternehmen.

„Die Übernahme von MBA ist ein Zeichen für die starke Dynamik und den Ehrgeiz der Unternehmensgruppe und auch für unser Engagement, unsere globale Strategie der Vergrößerung und des Ausbaus zusätzlicher digitaler Kompetenzen unserer Kern-Agenturmarken umzusetzen", so Brent Scrimshaw, CEO der Enero Group. „Hotwire ist bereits heute eines der weltweit renommiertesten, auf Technologie spezialisierten Kommunikationsunternehmen. Wir haben keinen Zweifel daran, dass die zusätzliche spezifische Kompetenz von McDonald Butler im Vertriebs- und Marketingbereich sowie der sich sehr gut ergänzende Kundenstamm neue Wachstumsmöglichkeiten eröffnen werden."

Über Hotwire
Hotwire ist die globale Technologie-Kommunikationsberatung. Seit der Gründung im Jahr 2000 verfügen wir über ein weltweites Netzwerk von eigenen Büros und Partnern, die eine Vielzahl von Kunden betreuen – von kleinen Unternehmen bis hin zu etablierten internationalen Konzernen. Wir setzen die Möglichkeiten innovativer Technologien frei – durch integrierte Kommunikation, die Neugierde weckt, zum Handeln anregt und zum Erfolg führt. Wir nutzen dabei unsere proprietäre Methodik, die auf soliden Erkenntnissen und Strategien, zielgerichteter Kreativität, integrierter Planung und einem zentralen Schwerpunkt auf Messung und Evaluierung beruht.

Über Enero
Die Enero Group, ein Boutique-Netzwerk von Marketing- und Kommunikationsunternehmen, ist an der australischen Wertpapierbörse notiert (ASX: EGG). Die Gruppe umfasst die Werbeagentur BMF, die PR-Agenturen Hotwire und CPR, die Forschungsberatungsunternehmen The Leading Edge und The Digital Edge, die Digitalagentur Orchard sowie OBMedia, den Spezialisten für programmatisches Marketing.

Weitere Informationen finden Sie unter www.enero.com.

Über McDonald Butler
McDonald Butler Associates ist eine strategisch ausgerichtete B2B-Vertriebs- und Marketing-Agentur, die sich auf Account-Based Marketing, Channel und Allianzen sowie auf Branchen- und Nachfrageprogramme für die Technologiebranche spezialisiert hat. Wir bieten eine Kombination aus strategischen Erkenntnissen und kreativer Durchsetzungskraft. Auf diese Weise gelingt es uns, die Kundenbindung zu stärken, intensivere Beziehungen aufzubauen und den Absatz zu beschleunigen. Wir sind stolz darauf, mit einigen der weltweit größten und innovativsten B2B-Unternehmen zusammenzuarbeiten und Kampagnen durchzuführen, bei denen die Investitionsrendite im Mittelpunkt steht.

McDonald Butler setzt sich leidenschaftlich dafür ein, dass die Wirtschaft treibende Kraft für das Gute sein sollte. Wir unterstützen und fördern aktiv die Organisationen Mellon Educate und Pennies und spenden ihnen im Rahmen unseres Engagements für gute Zwecke Jahr für Jahr einen gewissen Anteil unseres Gewinns und unserer Zeit.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210427006201/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medien:
Lindsey Hill (GB)
Lindsey.hill@hotwireglobal.com

Krissie Vitasa (Australien)
krissie.vitasa@hotwireglobal.com

Kelsey Quickstad (USA)
kelsey.quickstad@hotwireglobal.com