Hot Fashion Trend: Christian Louboutin erweitert Nude-Kollektion um zwei neue Schuh-Modelle

Das Christeriva Modell (Bild: Christian Louboutin)

Christian Louboutin erweitert seine Nude-Kollektion um zwei weitere Schuhmodelle und hat somit für Frauen aller Hautfarben neue, hochwertige High Heel Modelle im Angebot. Die neuen Louboutin-Schuhe gibt es in sieben verschiedenen Hauttönen. Für Frauen aller Hautfarben sollte der perfekte Nude Schuh dabei sein. Besonders beliebt sind Schuhe in Nude-Tönen, da sie optisch längere Beine zaubern.

Im Jahr 2013 brachte Christian Louboutin zum ersten Mal Schuhe in Nude-Farben auf den Markt. Da aber vor allem für Frauen mit dunkler Hautfarbe Nude nicht gleich Nude ist und die gängigen Nude-Töne für dunkelhäutige Frauen zu hell sind, kam Christian Louboutin auf die Idee seine Nude-Farbpalette auszubauen. Mittlerweile gibt es vier unterschiedlich dunkle Nude-Töne im Angebot. Und auch für besonders helle Hauttypen gibt es die perfekte Nude-Nuance.

Das Christeriva Modell (Bild: Christian Louboutin)

Das Designer-Schuhlabel mit der roten Sohle bietet nun neben klassischen Nude-Pumps auch die zwei weiteren Modelle “Christeriva” und “Cherrysandal” an. “Christeriva” ist ein verspielter Stiletto mit Schleifendetail und Schnürband und das Modell “Cherrysandal” hat einen breiten Riemen und einen hohen Plateau-Absatz.

Das Christeriva Modell (Bild: Christian Louboutin)

Dass Schuhe von Christian Louboutin ihren Preis haben, wissen wir spätestens seit der Serie “Sex and the City”.  Schlappe 695 Euro kosten die neuen Modelle und sind ab sofort erhältlich.

Das Cherrysandal Modell (Bild: Christian Louboutin)

Das Cherrysandal Modell (Bild: Christian Louboutin)Dann fangen wir mal an zu sparen oder warten auf den nächsten Sale.