Dein Horoskop im Januar – So stehen die Sterne in diesem Monat

·Lesedauer: 10 Min.

Frohes neues Jahr! Willkommen in 2022 – das Jahr, in dem vieles besser wird… sobald wir den Januar erstmal erledigt haben. Denn ja, der Kosmos meint es diesen Monat nicht unbedingt so gut mit uns. Das heißt aber nicht, dass der Rest des Jahres ebenso schwierig wird. Das wird alles besser – versprochen!

Schon am 2. Januar erreicht der Merkur das Sternbild Wassermann, bevor er vom 14. Januar bis zum 3. Februar eine rückläufige Bewegung aufnimmt. Während seiner Rückläufigkeit zieht der Merkur am 25. Januar in den Steinbock ein. Das kennen wir schon: Dort verweilte der Botenplanet schon im Dezember 2021.

Im selben Sternzeichen geht am 2. Januar auch der erste Neumond des neuen Jahres auf und bietet uns die Gelegenheit, 2022 mit ganz neuen Intentionen zu beginnen. Jupiter, der Planet des Glücks, steht am 3. Januar im Quadrat mit den Mondknoten des Schicksals, die – du ahnst es – dein Schicksal beeinflussen. Diese Konstellation hilft dir dabei, dir Visionen für 2022 auszumalen und zu erkennen, in welchen Bereichen du dir und anderen am meisten von Nutzen sein kannst.

Der Vollmond im Krebs am 18. Januar bietet dir die Chance, alte Machtkonflikte wiederzubeleben – vorausgesetzt, du fühlst dich dafür bereit und gewillt. Diese Energie erreicht am 18. Januar ihren Höhepunkt, wenn die revolutionäre Rückläufigkeit des Uranus nach fünf langen Monaten endet. Wir sind nun endlich soweit, die Lektionen zu verinnerlichen, die wir während dieser Rückwärtsbewegung gelernt haben, und für die Veränderungen zu kämpfen, die wir uns wünschen.

Am 18. Januar zieht der nördliche Mondknoten des Schicksals ins Bild des Stiers und entführt uns 18 Jahre in die Vergangenheit; so lange ist es her, dass der nördliche Mondknoten zuletzt im Stier stand. Das ist der Startschuss einer anderthalbjährigen Reise, die uns auf den Weg zu mehr Struktur, Komfort und Stabilität geleitet. Am nächsten Tag erstrahlt die Sonne im Wassermann, verstärkt unser Interesse an humanitären Bemühungen und gewährt uns eine Gelegenheit, die Beziehung zu unseren Freund:innen zu vertiefen.

Der 25. Januar bringt die Ankunft des Mars im Steinbock und verleiht uns die nötige Überzeugung und Kraft, all unsere Anliegen durchzuziehen. Wenn daraufhin am 29. Januar die Venus ihren rückläufigen Moonwalk beendet, lockern sich die romantischen und finanziellen Spannungen, die ihre Rückwärtsbewegung seit dem 19. Dezember mit sich brachte.

<h2>Widder</h2><br>Du hast diesen Monat mehr Beziehungsdramen als deine Lieblingscharaktere aus <em>Gossip Girl, </em>lieber Widder, weil dir die Rückläufigkeiten von Venus und Merkur ein starkes Bedürfnis nach Freiheit und Selbstbestimmung in deinem Liebesleben einhauchen. Dazu kommt dank Jupiters Quadrat zum Mondknoten des Schicksals am 3. Januar eine Menge <a href="https://www.refinery29.com/de-de/sex-mit-ex-trennung-geschichten" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:heimliche Kommunikation mit ein paar Ex-Partner:innen" class="link ">heimliche Kommunikation mit ein paar Ex-Partner:innen</a>, die du insgeheim seit einiger Zeit in den sozialen Netzwerken genau im Auge behältst. <br> <br>Sobald der Mars am 24. Januar das Sternbild Steinbock erreicht, verleiht dir der feurige Planet den nötigen Ehrgeiz, um deinen Wünschen und Bedürfnissen zu folgen. Bis zum 18. Januar, wenn der nördliche Mondknoten im vergnügungssüchtigen Stier ankommt, lässt du eine alte Flamme anbrennen, mit der du bis dahin ordentlich geflirtet hast. Du fühlst dich jetzt lustvoller denn je – und kommst daher gegen Ende des Monats womöglich in den Genuss einer unverfänglichen Affäre.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Widder


Du hast diesen Monat mehr Beziehungsdramen als deine Lieblingscharaktere aus Gossip Girl, lieber Widder, weil dir die Rückläufigkeiten von Venus und Merkur ein starkes Bedürfnis nach Freiheit und Selbstbestimmung in deinem Liebesleben einhauchen. Dazu kommt dank Jupiters Quadrat zum Mondknoten des Schicksals am 3. Januar eine Menge heimliche Kommunikation mit ein paar Ex-Partner:innen, die du insgeheim seit einiger Zeit in den sozialen Netzwerken genau im Auge behältst.

Sobald der Mars am 24. Januar das Sternbild Steinbock erreicht, verleiht dir der feurige Planet den nötigen Ehrgeiz, um deinen Wünschen und Bedürfnissen zu folgen. Bis zum 18. Januar, wenn der nördliche Mondknoten im vergnügungssüchtigen Stier ankommt, lässt du eine alte Flamme anbrennen, mit der du bis dahin ordentlich geflirtet hast. Du fühlst dich jetzt lustvoller denn je – und kommst daher gegen Ende des Monats womöglich in den Genuss einer unverfänglichen Affäre.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Stier</h2></strong><br>Weil Venus und Merkur rückläufig ins Sternbild Steinbock einlaufen, wirst du dir der Ungerechtigkeiten und Schwierigkeiten bewusst, die seit einigen Monaten im Beruf auf deinen Schultern lasten, lieber Stier.<br> <br>Das ändert sich am 18. Januar, wenn der Uranus seine Rückläufigkeit beendet und der Nordknoten des Schicksals in eine Linie mit deiner Sonne tritt; du versuchst nun, dir selbst und deinen Kolleg:innen den Weg zum Erfolg zu ebnen und <a href="https://www.refinery29.com/de-de/karriere-kick-fur-sich-selbst-eintreten-tipps" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:dich für eure Rechte einzusetzen" class="link ">dich für eure Rechte einzusetzen</a>. Bleibt ihr dran, bringt euch das in den kommenden Monaten bessere Arbeitsbedingungen und Gehälter ein. Vielleicht ist es an der Zeit, einen Betriebsrat zu gründen, um denen zu helfen, die Hilfe brauchen, und Veränderungen zu bewirken. Genau das Richtige für deinen unverwüstlichen Charakter!<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Stier


Weil Venus und Merkur rückläufig ins Sternbild Steinbock einlaufen, wirst du dir der Ungerechtigkeiten und Schwierigkeiten bewusst, die seit einigen Monaten im Beruf auf deinen Schultern lasten, lieber Stier.

Das ändert sich am 18. Januar, wenn der Uranus seine Rückläufigkeit beendet und der Nordknoten des Schicksals in eine Linie mit deiner Sonne tritt; du versuchst nun, dir selbst und deinen Kolleg:innen den Weg zum Erfolg zu ebnen und dich für eure Rechte einzusetzen. Bleibt ihr dran, bringt euch das in den kommenden Monaten bessere Arbeitsbedingungen und Gehälter ein. Vielleicht ist es an der Zeit, einen Betriebsrat zu gründen, um denen zu helfen, die Hilfe brauchen, und Veränderungen zu bewirken. Genau das Richtige für deinen unverwüstlichen Charakter!Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Zwillinge</h2></strong><br>Schon am 3. Januar ergibt sich für dich bei der Arbeit eine scheinbar grandiose Gelegenheit, während der Jupiter im Quadrat zu den Mondknoten des Schicksals steht, lieber Zwilling. Obwohl du dich vielleicht versucht fühlst, <a href="https://www.refinery29.com/de-de/karrierewechsel-beruf-wechseln-tipps" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:die neue Position anzunehmen" class="link ">die neue Position anzunehmen</a>, stellst du allerdings schnell fest: Nicht alles, was glänzt, ist Gold – und diese vermeintliche Chance lohnt sich vielleicht nicht langfristig.<br> <br>Umso wichtiger ist es daher, dich mithilfe der erleuchtenden Energie des Vollmonds im Krebs am 18. Januar darauf zu besinnen, ob die angebotene Stelle für dich passen könnte. Wenn nicht, ist es besser, dich schon jetzt dagegen zu entscheiden – anstatt sie später zu bereuen.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Zwillinge


Schon am 3. Januar ergibt sich für dich bei der Arbeit eine scheinbar grandiose Gelegenheit, während der Jupiter im Quadrat zu den Mondknoten des Schicksals steht, lieber Zwilling. Obwohl du dich vielleicht versucht fühlst, die neue Position anzunehmen, stellst du allerdings schnell fest: Nicht alles, was glänzt, ist Gold – und diese vermeintliche Chance lohnt sich vielleicht nicht langfristig.

Umso wichtiger ist es daher, dich mithilfe der erleuchtenden Energie des Vollmonds im Krebs am 18. Januar darauf zu besinnen, ob die angebotene Stelle für dich passen könnte. Wenn nicht, ist es besser, dich schon jetzt dagegen zu entscheiden – anstatt sie später zu bereuen.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Krebs</h2></strong><br>Rund um den Neumond am 2. und den Vollmond am 18. Januar gewährst du deinem:deiner (potenziellen) Partner:in endlich tiefe Einblicke in deine Seele, lieber Krebs. Das Problem dabei: Weil Venus und Merkur gleichzeitig rückläufig das Sternbild Steinbock durchziehen, fühlst du dich womöglich nicht ganz wohl dabei, dieser anderen Person dein wahres Gesicht zu zeigen.<br> <br>Es fällt dir jetzt außerdem schwerer, die Makel deiner Liebsten zu akzeptieren, weil dein Herz nicht in seiner üblichen Stimmung ist, sich bedingungslos um andere zu kümmern. Wenn du deinem Gegenüber aber eine Chance gibst und dich der Liebe öffnest, stellst du schnell fest, wie sehr du diese Unterschiede, Eigenarten und Macken des Menschen, den du liebst, doch zu schätzen weißt. Niemand ist perfekt – <a href="https://www.refinery29.com/de-de/ehe-tipps-streiten-beziehung" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:also hör auf, an deinen Liebsten rumzunörgeln" class="link ">also hör auf, an deinen Liebsten rumzunörgeln</a>.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Krebs


Rund um den Neumond am 2. und den Vollmond am 18. Januar gewährst du deinem:deiner (potenziellen) Partner:in endlich tiefe Einblicke in deine Seele, lieber Krebs. Das Problem dabei: Weil Venus und Merkur gleichzeitig rückläufig das Sternbild Steinbock durchziehen, fühlst du dich womöglich nicht ganz wohl dabei, dieser anderen Person dein wahres Gesicht zu zeigen.

Es fällt dir jetzt außerdem schwerer, die Makel deiner Liebsten zu akzeptieren, weil dein Herz nicht in seiner üblichen Stimmung ist, sich bedingungslos um andere zu kümmern. Wenn du deinem Gegenüber aber eine Chance gibst und dich der Liebe öffnest, stellst du schnell fest, wie sehr du diese Unterschiede, Eigenarten und Macken des Menschen, den du liebst, doch zu schätzen weißt. Niemand ist perfekt – also hör auf, an deinen Liebsten rumzunörgeln.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Löwe</h2></strong><br>Manchmal ist es nicht ratsam, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, lieber Löwe – vor allem im beruflichen Umfeld. Wenn am 18. Januar der Uranus seine Rückläufigkeit beendet und der nördliche Mondknoten des Schicksals in den Karrieresektor deiner Sternenkarte einzieht, stehen dir große berufliche Veränderungen bevor, die den momentanen Vibe im Büro auf den Kopf stellen.<br> <br>Du wirst nun gebeten, direkt mit deinen Kolleg:innen zusammenzuarbeiten – obwohl deine Beziehung zu ihnen teilweise schwierig ist. Die Rückläufigkeit von Venus und Merkur erschwert es dir, ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und <a href="https://www.refinery29.com/de-de/sich-durchsetzen-bei-der-arbeit-tipps" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:dich mit ihnen zu einigen" class="link ">dich mit ihnen zu einigen</a> (insbesondere, was die Richtung eurer Projekte angeht). Rund um den Vollmond am 18. Januar fällt es dir schwer, Teil einer solchen Zusammenarbeit zu sein, doch ist es vor allem am 19. Januar wichtig, wenn die Sonne im Wassermann einzieht. <em>Team work makes the dream work</em>!<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Löwe


Manchmal ist es nicht ratsam, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, lieber Löwe – vor allem im beruflichen Umfeld. Wenn am 18. Januar der Uranus seine Rückläufigkeit beendet und der nördliche Mondknoten des Schicksals in den Karrieresektor deiner Sternenkarte einzieht, stehen dir große berufliche Veränderungen bevor, die den momentanen Vibe im Büro auf den Kopf stellen.

Du wirst nun gebeten, direkt mit deinen Kolleg:innen zusammenzuarbeiten – obwohl deine Beziehung zu ihnen teilweise schwierig ist. Die Rückläufigkeit von Venus und Merkur erschwert es dir, ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und dich mit ihnen zu einigen (insbesondere, was die Richtung eurer Projekte angeht). Rund um den Vollmond am 18. Januar fällt es dir schwer, Teil einer solchen Zusammenarbeit zu sein, doch ist es vor allem am 19. Januar wichtig, wenn die Sonne im Wassermann einzieht. Team work makes the dream work!Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Jungfrau</h2></strong><br>Die merkur’sche Rückläufigkeit, die am 14. Januar beginnt und bis zum 3. Februar andauert, weckt in dir das Bedürfnis, eine Pause vom stressigen Alltag einzulegen, liebe Jungfrau. Leider muss diese Verschnaufpause warten, bis der rückläufige Merkur am 25. Januar in den Steinbock zieht – und selbst dann stehen womöglich noch jede Menge Besorgungen und Aufgaben auf deiner nicht enden wollenden To-Do-Liste.<br> <br>Nimm dir einen Tag frei – <a href="https://www.refinery29.com/de-de/2020/08/9988300/bedeutung-von-urlaub-waehrend-pandemie-corona-psyche-gesundheit" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:und warte damit nicht erst, bis die Arbeit und der Stress nachlassen" class="link ">und warte damit nicht erst, bis die Arbeit und der Stress nachlassen</a>. Je eher du dich ausruhst, desto produktiver kannst du daraufhin wieder sein. Weil du stets strikt den Regeln folgst und dich nie vor deinen Verpflichtungen drückst, ist diese kleine Auszeit jetzt umso wichtiger für deine geistige und körperliche Gesundheit.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Jungfrau


Die merkur’sche Rückläufigkeit, die am 14. Januar beginnt und bis zum 3. Februar andauert, weckt in dir das Bedürfnis, eine Pause vom stressigen Alltag einzulegen, liebe Jungfrau. Leider muss diese Verschnaufpause warten, bis der rückläufige Merkur am 25. Januar in den Steinbock zieht – und selbst dann stehen womöglich noch jede Menge Besorgungen und Aufgaben auf deiner nicht enden wollenden To-Do-Liste.

Nimm dir einen Tag frei – und warte damit nicht erst, bis die Arbeit und der Stress nachlassen. Je eher du dich ausruhst, desto produktiver kannst du daraufhin wieder sein. Weil du stets strikt den Regeln folgst und dich nie vor deinen Verpflichtungen drückst, ist diese kleine Auszeit jetzt umso wichtiger für deine geistige und körperliche Gesundheit.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Waage</h2></strong><br>Obwohl du rund um den Neumond am 2. Januar im Steinbock vielleicht das Bedürfnis verspürst, dein Zuhause umzudekorieren, solltest du diesem Wunsch vorerst widerstehen, anstatt direkt zum Pinsel zu greifen, liebe Waage. Die Venus, die für Heim-Dekor und Luxusgegenstände steht, ist noch bis zum 29. Januar rückläufig und verfälscht deinen Blick auf deine eigenen vier Wände – sodass du womöglich im Nachhinein enttäuscht von deinen jetzigen Entscheidungen bist.<br> <br>Warte mit der Renovierung also noch ein wenig, bis sich die Venus wieder dreht, und vielleicht sogar am besten, bis auch der Merkur am 3. Februar seine Rückläufigkeit abschließt. Sobald beide Planeten wieder progerade Bahnen ziehen, kannst du dir <a href="https://www.refinery29.com/de-de/farbtrends-2021-wohnaccessoires-wandfarben-interior-trends" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:ein Farbschema für deine Wände" class="link ">ein Farbschema für deine Wände</a> überlegen, dich doch gegen die Investition entscheiden oder schlicht und ergreifend neue Kissenbezüge kaufen, um den Vibe deiner Wohnung unkompliziert zu verändern.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Waage


Obwohl du rund um den Neumond am 2. Januar im Steinbock vielleicht das Bedürfnis verspürst, dein Zuhause umzudekorieren, solltest du diesem Wunsch vorerst widerstehen, anstatt direkt zum Pinsel zu greifen, liebe Waage. Die Venus, die für Heim-Dekor und Luxusgegenstände steht, ist noch bis zum 29. Januar rückläufig und verfälscht deinen Blick auf deine eigenen vier Wände – sodass du womöglich im Nachhinein enttäuscht von deinen jetzigen Entscheidungen bist.

Warte mit der Renovierung also noch ein wenig, bis sich die Venus wieder dreht, und vielleicht sogar am besten, bis auch der Merkur am 3. Februar seine Rückläufigkeit abschließt. Sobald beide Planeten wieder progerade Bahnen ziehen, kannst du dir ein Farbschema für deine Wände überlegen, dich doch gegen die Investition entscheiden oder schlicht und ergreifend neue Kissenbezüge kaufen, um den Vibe deiner Wohnung unkompliziert zu verändern.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Skorpion</h2></strong><br>Weil du dich <a href="https://www.refinery29.com/de-de/mit-ex-parnerinnen-abschlieszeb-ist-das-jemals-moeglich" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:an den Emotionen und Problemen vergangener Beziehungen" class="link ">an den Emotionen und Problemen vergangener Beziehungen</a> festklammerst, beeinflusst du damit auch deine gegenwärtigen Partner:innenschaften, lieber Skorpion. Diese Einsicht trifft dich hart, sobald am 18. Januar der Uranus seine Rückläufigkeit abschließt und der nördliche Mondknoten des Schicksals im Stier ankommt. Beides erweckt in dir viele bis dato schlummernden Ängste und Unsicherheiten. <br> <br>Mit dieser Vergangenheit kannst du versuchen abzuschließen, wenn der Merkur vom 14. bis zum 25. Januar den Wassermann durchzieht und die Sonne am 19. Januar das Wasserzeichen erhellt. Erst wenn du all die Schmerzen loslässt, die du in der Vergangenheit erlebt hast, kannst du die Beziehungen mit anderen auf gesunde Art vertiefen. Denk dran: Du musst nicht vergessen, <a href="https://www.refinery29.com/de-de/2021/07/10592011/du-musst-nicht-alles-verzeihen" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:kannst aber verzeihen" class="link ">kannst aber verzeihen</a> – auch dir selbst.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Skorpion


Weil du dich an den Emotionen und Problemen vergangener Beziehungen festklammerst, beeinflusst du damit auch deine gegenwärtigen Partner:innenschaften, lieber Skorpion. Diese Einsicht trifft dich hart, sobald am 18. Januar der Uranus seine Rückläufigkeit abschließt und der nördliche Mondknoten des Schicksals im Stier ankommt. Beides erweckt in dir viele bis dato schlummernden Ängste und Unsicherheiten.

Mit dieser Vergangenheit kannst du versuchen abzuschließen, wenn der Merkur vom 14. bis zum 25. Januar den Wassermann durchzieht und die Sonne am 19. Januar das Wasserzeichen erhellt. Erst wenn du all die Schmerzen loslässt, die du in der Vergangenheit erlebt hast, kannst du die Beziehungen mit anderen auf gesunde Art vertiefen. Denk dran: Du musst nicht vergessen, kannst aber verzeihen – auch dir selbst.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Schütze</h2></strong><br>Weihnachten hat ganz schön an deinem Bankkonto genagt, lieber Schütze – das bekommst du insbesondere während des Neumonds am 2. Januar im Steinbock und des Quadrats von Jupiter und Schicksalsknoten am 3. Januar zu spüren. Der Vollmond im Krebs am 18. Januar bewegt dich dazu, <a href="https://www.refinery29.com/de-de/geld-geschickt-verwalten-leitfaden-tipps" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:deine Geldgewohnheiten zu überdenken" class="link ">deine Geldgewohnheiten zu überdenken</a>. <br> <br>Am 25. Januar erreicht der rückläufige Merkur deinen astrologischen Finanzsektor. In Kombination mit der rückläufigen Venus, die am 29. Januar in eine progerade Bahn wechselt, sorgt er bei dir für Reuegefühle für deine finanziellen Eskapaden im Dezember. Zum Glück hast du all die Rechnungen für die Käufe behalten, die du jetzt nicht mehr brauchst oder haben willst. Verspürst du nun wieder einen Anflug vom Kaufrausch, konzentriere dich dabei lieber auf Nach-Weihnachts-Sales. <span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Schütze


Weihnachten hat ganz schön an deinem Bankkonto genagt, lieber Schütze – das bekommst du insbesondere während des Neumonds am 2. Januar im Steinbock und des Quadrats von Jupiter und Schicksalsknoten am 3. Januar zu spüren. Der Vollmond im Krebs am 18. Januar bewegt dich dazu, deine Geldgewohnheiten zu überdenken.

Am 25. Januar erreicht der rückläufige Merkur deinen astrologischen Finanzsektor. In Kombination mit der rückläufigen Venus, die am 29. Januar in eine progerade Bahn wechselt, sorgt er bei dir für Reuegefühle für deine finanziellen Eskapaden im Dezember. Zum Glück hast du all die Rechnungen für die Käufe behalten, die du jetzt nicht mehr brauchst oder haben willst. Verspürst du nun wieder einen Anflug vom Kaufrausch, konzentriere dich dabei lieber auf Nach-Weihnachts-Sales. Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Steinbock</h2></strong><br>Die uranus’sche Drehung in eine progerade Bahn und die Ankunft des nördlichen Mondknotens des Schicksals im Freudensektor deiner Sternenkarte am 18. Januar <a href="https://www.refinery29.com/de-de/2021/11/10745705/offene-beziehung-polyamorie-nicht-monogamie" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:hauchen deinem Liebesleben ganz neue Spannung ein" class="link ">hauchen deinem Liebesleben ganz neue Spannung ein</a>, lieber Steinbock. Du hast nun zahlreiche Gelegenheiten, deinem:deiner Partner:in, Crush oder anderen deiner Liebsten näher zu kommen – obwohl es dir die rückläufigen Planeten Merkur und Venus gegen Ende des Monats erschweren, diese Leidenschaft aufrechtzuerhalten. Eine gut gemeinte Warnung: Je angestrengter du die Zukunft dieser Beziehungen überdenkst, desto mehr raubst du dir den Spaß daran.<br> <br>Obwohl es dir womöglich aktuell schwer fällt, spontan oder impulsiv zu handeln, solltest du nach dem Vollmond im Krebs am 18. Januar versuchen, dich auf das Hier und Jetzt zu besinnen und dich an der erfrischenden positiven Energie zu erfreuen, die diesen Monat deinen Wunsch nach Nähe in dir weckt. <span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Steinbock


Die uranus’sche Drehung in eine progerade Bahn und die Ankunft des nördlichen Mondknotens des Schicksals im Freudensektor deiner Sternenkarte am 18. Januar hauchen deinem Liebesleben ganz neue Spannung ein, lieber Steinbock. Du hast nun zahlreiche Gelegenheiten, deinem:deiner Partner:in, Crush oder anderen deiner Liebsten näher zu kommen – obwohl es dir die rückläufigen Planeten Merkur und Venus gegen Ende des Monats erschweren, diese Leidenschaft aufrechtzuerhalten. Eine gut gemeinte Warnung: Je angestrengter du die Zukunft dieser Beziehungen überdenkst, desto mehr raubst du dir den Spaß daran.

Obwohl es dir womöglich aktuell schwer fällt, spontan oder impulsiv zu handeln, solltest du nach dem Vollmond im Krebs am 18. Januar versuchen, dich auf das Hier und Jetzt zu besinnen und dich an der erfrischenden positiven Energie zu erfreuen, die diesen Monat deinen Wunsch nach Nähe in dir weckt. Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Wassermann</h2></strong><br>Nach einer fünfmonatigen Rückläufigkeit wechselt der Uranus nun endlich wieder in eine progerade Bewegung – und das am 18. Januar, dem selben Tag, an dem der Mondknoten des Schicksals in den Stier einzieht. Diese beiden kosmischen Veränderungen gewähren dir jetzt die Chance, dich auf deine Wurzeln und Grundüberzeugungen zu besinnen, lieber Wassermann. Während dieser im Januar beginnenden inneren Reise stärkst du deine seelischen Grundlagen und lernst, dass du <a href="https://www.refinery29.com/de-de/marie-kondo-konmari-the-home-edit-netflix-vergleich" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:keine materiellen Besitztümer brauchst" class="link ">keine materiellen Besitztümer brauchst</a>, um dich sicher und wichtig zu fühlen.<br> <br>Anstatt dich weiterhin auf den finanziellen Wert von Gegenständen und Luxusprodukten zu konzentrieren, solltest du nun mehr Mühe darin investieren, dein Herz und deinen Geist weiterzuentwickeln. Diese spirituelle Veränderung fällt dir besonders leicht, sobald der rückläufige Merkur am 25. Januar dein Sternbild verlässt und in den Steinbock weiterzieht.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Wassermann


Nach einer fünfmonatigen Rückläufigkeit wechselt der Uranus nun endlich wieder in eine progerade Bewegung – und das am 18. Januar, dem selben Tag, an dem der Mondknoten des Schicksals in den Stier einzieht. Diese beiden kosmischen Veränderungen gewähren dir jetzt die Chance, dich auf deine Wurzeln und Grundüberzeugungen zu besinnen, lieber Wassermann. Während dieser im Januar beginnenden inneren Reise stärkst du deine seelischen Grundlagen und lernst, dass du keine materiellen Besitztümer brauchst, um dich sicher und wichtig zu fühlen.

Anstatt dich weiterhin auf den finanziellen Wert von Gegenständen und Luxusprodukten zu konzentrieren, solltest du nun mehr Mühe darin investieren, dein Herz und deinen Geist weiterzuentwickeln. Diese spirituelle Veränderung fällt dir besonders leicht, sobald der rückläufige Merkur am 25. Januar dein Sternbild verlässt und in den Steinbock weiterzieht.Illustration: Tan Sze Yan.
<strong><h2>Fische</h2></strong><br>Freund:innen zu finden, die dir nie von der Seite weichen und dich mit Rat und Tat unterstützen, ist schwierig, lieber Fisch. Diesen Monat wirst du dir bewusst, wem du <em>wirklich </em>am Herzen liegst. Um dich von toxischen Freundschaften zu lösen und bedingungslose Liebe zu finden, hast du im Januar zahlreiche Gelegenheiten – zum Beispiel während der Rückläufigkeit der Venus, dem Neumond am 2. Januar und der Ankunft der rückläufigen Planeten Mars und Merkur im Steinbock am 24. bzw. 25. Januar. <br> <br>Womöglich begreifst du nun, dass du <a href="https://www.refinery29.com/de-de/freundeskreis-gruppenfreundschaft-clique-zerbricht" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:ohne manche Menschen besser klarkommst" class="link ">ohne manche Menschen besser klarkommst</a> – vielleicht wegen ihrer negativen Energien und zynischer Kommentare hinter deinem Rücken. Diese Schwingungen verstärken sich, wenn dein Herrscherplanet Jupiter am 3. Januar ins Quadrat zu den Mondknoten des Schicksals tritt.<span class="copyright">Illustration: Tan Sze Yan.</span>

Fische


Freund:innen zu finden, die dir nie von der Seite weichen und dich mit Rat und Tat unterstützen, ist schwierig, lieber Fisch. Diesen Monat wirst du dir bewusst, wem du wirklich am Herzen liegst. Um dich von toxischen Freundschaften zu lösen und bedingungslose Liebe zu finden, hast du im Januar zahlreiche Gelegenheiten – zum Beispiel während der Rückläufigkeit der Venus, dem Neumond am 2. Januar und der Ankunft der rückläufigen Planeten Mars und Merkur im Steinbock am 24. bzw. 25. Januar.

Womöglich begreifst du nun, dass du ohne manche Menschen besser klarkommst – vielleicht wegen ihrer negativen Energien und zynischer Kommentare hinter deinem Rücken. Diese Schwingungen verstärken sich, wenn dein Herrscherplanet Jupiter am 3. Januar ins Quadrat zu den Mondknoten des Schicksals tritt.Illustration: Tan Sze Yan.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Welcher Wein ideal zu deinem Sternzeichen passt

Diese Sternzeichen sind die besten BFFs

Meine Erfahrungen mit dem Sternzeichen-Dating

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.