home24 SE passt Umsatz-Schätzung für Q2 2018 an und bestätigt mittelfristige Prognose

home24 SE / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Prognoseänderung
home24 SE passt Umsatz-Schätzung für Q2 2018 an und bestätigt mittelfristige Prognose

19.07.2018 / 08:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


home24 SE passt Umsatz-Schätzung für Q2 2018 an und bestätigt mittelfristige Prognose

Berlin - Die home24 SE hat heute auf Basis nunmehr verfügbarer Informationen die Umsatz-Schätzung für das zweite Quartal 2018 angepasst. Das ungewöhnlich warme Wetter von April bis Juni 2018 in Kontinentaleuropa und insbesondere in Deutschland führte zu einer spürbar geringeren Nachfrage im Markt für große Möbel, dem Kerngeschäft von home24 SE. Gleichzeitig lag die Abarbeitung offener Bestellungen im Q2 2018 unter dem Niveau des Vorjahrs.

home24 SE erwartet aus der Kombination dieser Effekte im zweiten Quartal 2018 nunmehr eine um Fremdwährungseffekte bereinigte Umsatzsteigerung von ca. 6-8 % im Vergleich zum Vorjahr. Genaue Zahlen werden bei Veröffentlichung der finalen Quartalfinanzinformationen am 12. September 2018 vorgelegt.

Gleichzeitig bestätigt die Gesellschaft ihre im Rahmen des Börsengangs kommunizierte mittelfristige Wachstums- und Ertragsprognose. Weiterhin ist geplant, dass home24 SE Ende des Jahres 2019 die Gewinnschwelle (Break-Even) auf Grundlage des bereinigten EBITDA erreichen wird. Trotz der bestehenden Herausforderungen bleibt das für das Gesamtjahr 2018 angestrebte Wachstum von rund 30 % auf währungsbereinigter Basis realisierbar.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Ansprechpartner:
Philipp Steinhäuser, ir@home24.de

Rechtlicher Hinweis
Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements der Gesellschaft. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder die Gesellschaft noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren

 


19.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: home24 SE
Greifswalder Straße 212-213
10405 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 - 609880019
Fax: +49 30 - 2016329499
E-Mail: ir@home24.de
Internet: www.home24.com
ISIN: DE000A14KEB5
WKN: A14KEB
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this