1 / 15

1. Holzüberstand für einen Stellplatz

Stellplätze für Eure PKWs sind an einem Haus schnell umgesetzt. Aber nach einiger Zeit stellt Ihr vielleicht fest, dass eine kleine Überdachung auch schön wäre. Es schützt den PKW vor Unwettern mit Hagel, Stürmen oder Euch selbst beim Aussteigen aus dem Wagen bei Regen. Falls es zum Design Eures Hauses passt, ist solch eine klassische Holzpergola mit einem Dach aus Tonfliesen wunderschön. Beim Einsatz von Holz ist es wichtig, das Material immer wieder gegen Schädlinge und Feuchtigkeit zu behandeln. Das gilt gerade für heimische Hölzer. Dazu sind viele, auch ganz natürliche Mittel ohne Chemie im Handel.

Credits: homify / PergolasyPorches.com

Holzpergolen: Diese 15 Modelle sind zum Klauen schön!

Was haltet Ihr von der Idee, Euren Hauseingang, einen Stellplatz oder einen hinteren Teil des Gartens im nächsten Sommer mit einer Holz-Pergola auszustatten? Holz ist ein edles und gleichzeitig natürliches Material, das gut zu allen Stilrichtungen passt. Holz sorgt für eine gute Isolierung, kann in verschiedenen Farben gestrichen werden oder naturbelassen bleiben und hat bei guter Pflege eine lange Lebensdauer.

Auf einem Holzdeck oder einer Steinterrasse sorgt eine Pergola für einen geschützten Raum, ohne sich dabei im Freien einzuschließen. Dazu bietet es Kletterpflanzen eine wunderschöne Basis zum Ranken. Und auch gestalterisch lässt sich damit einiges umsetzen. Wir haben 15 richtig schöne Ideen mitgebracht, die hoffentlich Lust auf das nächste Projekt in 2018 machen.