Wer holt den ersten Titel der Saison?

·Lesedauer: 1 Min.
Wer holt den ersten Titel der Saison?
Wer holt den ersten Titel der Saison?

Schon vor Saisonstart geht es um den ersten Titel!

Im VBL-Supercup duellieren sich Rekordsieger SSC Palmberg Schwerin und der Dresdner SC um den prestigeträchtigen ersten Titel der neuen Spielzeit. (Supercup: SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC, Samstag ab 17.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Seit 2016 wird der Supercup ausgetragen und ganze viermal konnte sich der Topklub aus Mecklenburg-Vorpommern schon den Titel sichern. Lediglich in der ersten Auflage triumphierte Allianz MTV Stuttgart - gegen ebenjenen Dresdner SC. (Alles zum Volleyball)

Es war für die Sächsinnen der Auftakt einer schwarzen Serie. Dreimal haben sie schon das Finale erreicht, gewonnen haben sie jedoch noch nie. Nach der Pleite gegen Stuttgart setzte es auch gegen Schwerin zwei Niederlagen.

Neben der Hoffnung auf den fünften Titel in Serie ist das Spiel für Schwerin noch aus einem anderen Grund von großer Bedeutung: Seit fast einem Jahr werden zum ersten Mal wieder Zuschauer bei einem Pflichtspiel in der PALMBERG ARENA Schwerin anwesend sein.

„Da müssen wir aufpassen, dass wir trotz aller Euphorie noch an Volleyball denken“, warnte Schwerin-Coach Felix Koslowski daher schon vor dem Match und fügte selbstbewusst hinzu: „Wir sind alle ehrgeizig und wollen das Ding gewinnen.“

So können Sie den Supercup zwischen dem SSC Palmberg Schwerin und dem Dresdner SC LIVE verfolgen:

TV: SPORT1

Stream: SPORT1.de, SPORT1 App

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.