Holmes Investment Properties Plc unterzeichnet Abkommen mit drittem Freizeitzentren-Partner

Holmes Investment Properties PLC / Schlagwort(e): Vereinbarung

24.07.2017 / 13:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Holmes Investment Properties Plc unterzeichnet Abkommen mit drittem Freizeitzentren-Partner

Das britische Freizeit- und Abenteuerpark-Unternehmen Holmes Investment Properties Plc (HIP) hat sich einen dritten Partner auf dem Markt der Freizeitzentren-Betreiber, Go Karting for Fun Ltd, die unter Team Sport Indoor Karting fimieren, gesichert. HIP wird Standorte suchen und erwerben, um Sport- und Freizeitzentren in seinem Auftrag zu entwickeln.

Holmes Investment Properties ist ein Immobilien-Investmentunternehmen, das derzeit auf dem Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsmarkt tätig ist, um von dem anhaltenden starken Wachstum des Sektors zu profitieren. Marktstudien zufolge gibt es derzeit 6.435 Freizeitzentren im Vereinigten Königreich, wobei jährlich weitere 150 Zentren eröffnet werden (Quelle: leisuredb), was für HIP und seine Partner reichlich Wachstumspotenzial verspricht.

Team Sport Indoor Karting ist ein langjähriger Betreiber von Gokart-Zentren mit bereits 20 Standorten im Vereinigten Königreich, wobei ein bedeutendes Wachstum über die nächsten Jahre geplant ist. Das Memorandum of Understanding ist eine nicht-exklusive Übereinkunft über den Erwerb von Grundstücken in Teilen des Vereinigten Königreichs, wo Team Sport derzeit noch keine Standorte hat. HIP wird Standorte erwerben und qualitativ hochwertige Zentren errichten, für welche der Betreiber einen langfristigen Pachtvertrag abschließen wird. Nach Erteilung der Baugenehmigung wird Holmes Investment Properties einen jeden Standort finanzieren und bis zu den Rohbauarbeiten errichten, bevor er seinem Partner dann für die Ausstattung und Eröffnung übergeben wird. Team Sport wird ein langfristiger Mieter von HIP sein, wobei die Mieterträge voraussichtlich die Finanzierungskosten decken und einen gesunden Gewinn pro Zentrum für HIP abwerfen werden.

Das Unternehmen wird überdurchschnittliche Mieteinkünfte über die Laufzeit eines langfristigen Partnervertrags hinweg erwirtschaften, sodass nicht nur alle Kosten gedeckt werden, sondern auch ein Gewinn sowie ein zugrundeliegendes Wachstum des Kapitalvermögens entsteht.

Martin Helme, CEO von Holmes Investment Properties fügte hinzu: "Wir prüfen derzeit über 30 Standorte und sind gespannt darauf, zu gegebener Zeit weitere Ankündigungen verlauten zu lassen. Team Sport Indoor Karting ist ein besonders vielversprechender Partner, da wir erst vor kurzem angekündigt haben, dass wir ein Finanzierungsangebot für die vollständigen Entwicklungskosten einiger unserer beabsichtigten Zentren haben, was nach dem Erwerb eines jeden Standorts eine schnelle Umsetzung ermöglichen wird. In ungewissen Zeiten sind die Vorstände überzeugt, dass der Besitz von Standorten mit neu entwickelten Gebäuden über langfristige Pachtverträge mit bekannten oder langjährigen Betreibern eine solide Wachstumsstrategie für Aktionäre darstellt."

Ansprechpartner:

Martin Helme, Geschäftsführer und Vorstand (CEO)
+44 (0) 7779 601541 oder +44 (0) 203 709 7120
Martin@hip-prop.co.uk

Murray Harkin, The Lyndon Agency
+44 (0)77852 54639
Murray@thelyndonagency.com


24.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Holmes Investment Properties PLC
53 Davies Street
W1K 5JH London
Großbritannien
Telefon: + 44 203 709 7120
E-Mail: david@hip-prop.co.uk
Internet: www.hip-prop.co.uk
ISIN: GB00B61DTR94
WKN: A1H654
Börsen: Freiverkehr in Berlin


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this