Werbung

Hollywoodstar Drew Barrymore moderiert die MTV Movie & TV Awards

Drew Barrymore verspricht für die MTV Movie & TV Awards 2023 eine "epische Nacht". (Bild: a katz/Shutterstock.com)
Drew Barrymore verspricht für die MTV Movie & TV Awards 2023 eine "epische Nacht". (Bild: a katz/Shutterstock.com)

Drew Barrymore (48) wird die MTV Movie & TV Awards 2023 moderieren. Die Awards-Show steigt in diesem Jahr am Montag, dem 8. Mai, um 1 Uhr nachts deutscher Zeit, wie MTV per Pressemitteilung bekannt gegeben hat. Die Veranstaltung aus dem Barker Hangar in Santa Monica wird live in 150 Länder übertragen.

Drew Barrymore: "Es wird eine epische Nacht"

Die Schauspielerin verkündete die Moderations-Nachricht in ihrer eigenen Talkshow "The Drew Barrymore Show", die sie seit dem Jahr 2020 moderiert. Barrymore stellt Zuschauer und Fans in dem auf YouTube zu sehenden Clip auf eine "epische Nacht" voller "gewaltiger Filmstars" und "großer Momente" ein. Die Nominierten oder weitere Moderatoren für die seit 1992 abgehaltene Awards-Zeremonie stehen aktuell noch nicht fest.

Im vergangenen Jahr wurde der Marvel-Blockbuster "Spider-Man: No Way Home" mit Tom Holland (26) als "Best Movie" ausgezeichnet, während die HBO-Produktion "Euphoria" den "Best Show"-Award für die beste Serie des Jahres gewinnen konnte. Darstellerin Barrymore gewann selbst bereits drei Mal einen MTV Movie & TV Award, bei insgesamt neun Nominierungen. Zuletzt wurde sie im Jahr 2020 gemeinsam mit Comedian Adam Sandler (56) als "Dynamic Duo" in der Kategorie "MTV Awards: Greatest of All Time" ausgezeichnet.