Holcim schliesst Verkauf seines Geschäfts in Brasilien ab

Holcim Group Services Ltd / Schlagwort(e): Sonstiges
Holcim schliesst Verkauf seines Geschäfts in Brasilien ab
07.09.2022 / 07:00 CET/CEST

​​​​​​Holcim hat den Verkauf seines Geschäfts in Brasilien an CSN (Companhia Siderúrgica Nacional) für einen Unternehmenswert von USD 1,025 Milliarden abgeschlossen, nachdem es durch die brasilianischen Behörden genehmigt wurde. Diese Veräusserung umfasst fünf integrierte Zementwerke, vier Mahlwerke, sechs Zuschlagstoffwerke und 19 Transportbetonwerke von Holcim.

Lateinamerika bleibt für Holcim eine zentrale strategische Wachstumsregion. In der ersten Jahreshälfte 2022 hat Holcim eine neue Zementproduktionslinie in El Salvador fertiggestellt und das Zuschlagstoffgeschäft in El Salvador, Ecuador und Kolumbien deutlich ausgebaut. Das Unternehmen setzte zudem den Ausbau seines Einzelhandelsnetzes von Disensa in der Region mit über 2’000 Geschäften in acht Ländern fort.

Über Holcim
Holcim schafft Fortschritt für Menschen und den Planeten. Als weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen ermöglicht Holcim grünere Städte, intelligentere Infrastrukturen und verbessert den Lebensstandard auf der ganzen Welt. Mit Nachhaltigkeit als Kernstück der Strategie wird Holcim zu einem Net-Zero-Unternehmen, bei dem die Menschen und Communities im Mittelpunkt des Erfolgs stehen. Das Unternehmen treibt die Kreislaufwirtschaft voran und ist weltweit führend im Recycling, um mit weniger mehr zu bauen. Holcim ist ein Unternehmen mit 70’000 Mitarbeitenden, die sich weltweit in vier Geschäftsbereichen für den Fortschritt der Menschen und des Planeten einsetzen: Zement, Transportbeton, Zuschlagstoffe sowie Solutions & Products.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.holcim.com sowie auf den sozialen Medien LinkedIn und Twitter.      

Haftungsausschluss - zukunftsgerichtete Aussagen:
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Prognosen in Bezug auf Geschäftsergebnisse oder andere Leistungskennzahlen dar, sondern beziehen sich auf Trends beziehungsweise Zielsetzungen, die im Zusammenhang mit Plänen, Initiativen, Ereignissen, Produkten, Lösungen und Dienstleistungen auch deren Entwicklung und Potenzial einschliessen. Obwohl Holcim der Überzeugung ist, dass die sich in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegelnden Erwartungen auf begründeten Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments basieren, werden Investoren darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und Entwicklungen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorherzusagen sind und allgemein ausserhalb der Kontrolle von Holcim liegen, in erheblicher Weise von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die im Geschäftsbericht von Holcim (verfügbar im Internet unter www.holcim.com) beschriebenen Risiken und die Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Marktbedingungen und der Umsetzung unserer Pläne. Daher wird empfohlen, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen nicht zu verlassen. Holcim übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen.

Übersetzung des englischen Originaltexts. 


Ende der Medienmitteilungen

show this
show this